Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

'Doing Inequality'

  • Kartonierter Einband
  • 322 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Beiträge des Bandes zeigen und diskutieren das Potenzial einer mikrosoziologischen, prozessorientierten - qualitativen - Ungle... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Beiträge des Bandes zeigen und diskutieren das Potenzial einer mikrosoziologischen, prozessorientierten - qualitativen - Ungleichheitsforschung. Sie spüren Praktiken sozialer Besser- und Schlechterstellung in den Bereichen Bildung, Arbeit, soziale Beziehungen und Migration auf. Mit der interpretativen, handlungstheoretischen oder praxissoziologischen Perspektive machen sie das "Doing Inequality", die Gemachtheit und die Vollzugswirklichkeit sozialer Ungleichheit sowie die Rolle von Akteuren bei der Herstellung, der Reproduktion und dem Wandel von sozialen Ungleichheiten zentral. Soziale Ungleichheiten ergeben sich aus der regelmäßig ungleichen Verteilung "wertvoller Güter" einer Gesellschaft. Doch wie werden diese zugeteilt, angeeignet oder vorenthalten?

Autorentext

Laura Behrmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung in Hannover.
Falk Eckert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden, Institut für Soziologie, Professur Makrosoziologie.
Andreas Gefken ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Sozialökonomie der Universität Hamburg.
Prof. Dr. Peter A. Berger ist Professor für Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie am Institut für Soziologie und Demographie der Universität Rostock.



Inhalt

Mit Beiträgen von: Laura Behrmann, Falk Eckert, Andreas Gefken.- DariuS Zifonun, Marion Müller.- Bettina Fritzsche.- Anna Schütz, Julia Steinwand, Anna Welling.- Patricia Pielage.- Heinz Bude.- Sasa Bosancic.- Natalie Grimm.- Betina Hollstein.- Erika Alleweldt.- Andreas Gefken.- Karin Schittenhelm.- Maria Kontos.- Christian Ulbricht. Mit einem Vorwort von Peter A. Berger

Produktinformationen

Titel: 'Doing Inequality'
Untertitel: Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer Sozialforschung
Editor:
EAN: 9783658074197
ISBN: 978-3-658-07419-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 322
Gewicht: 550g
Größe: H216mm x B149mm x T20mm
Veröffentlichung: 28.07.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017