Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chanson triste

  • Fester Einband
  • 215 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Was geschieht mit einem Liebespaar, wenn die Diagnose Krebs die tödlichste aller Scheidemauern aufrichtet: die zwischen Gerade-noc... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Was geschieht mit einem Liebespaar, wenn die Diagnose Krebs die tödlichste aller Scheidemauern aufrichtet: die zwischen Gerade-noch-Lebenden und Jetzt-noch-nicht-Sterbenden? Welcher gemeinsame Raum bleibt? Dörthe Kaiser, die Witwe des deutschen Soziologen Karl Otto Hondrich (1937-2007), erzählt von der Zeit ihres Zusammenlebens: vom Einbruch der Diagnose bis zum Tod ihres Mannes. Im Rückblick lotet sie den Raum aus, den die Krankheit lässt, und die Leere, die nach dem Abschied bleibt.

Autorentext
Dörthe Kaiser, geb. 1962, Übersetzerin und Autorin, lebt nach Lehr- und Wanderjahren in Frankfurt am Main. Seit 2001 mit Karl Otto Hondrich verheiratet, der 2007 infolge einer schweren Krebskrankheit starb. Bisher erschienen: »Arbeitslos für Fortgeschrittene« (Rowohlt 2004).

Produktinformationen

Titel: Chanson triste
Untertitel: Abschied von meinem Mann
Autor:
EAN: 9783451323317
ISBN: 978-3-451-32331-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 215
Gewicht: 398g
Größe: H222mm x B144mm x T25mm
Jahr: 2010
Land: DE