Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dituria

Ola Adel Abdel: Die erlittene Erfindung einer neuen Identität. Autobiografisches Erzählen als Dokumentation einer Identitätstransf... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 158 Seiten  Weitere Informationen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ola Adel Abdel: Die erlittene Erfindung einer neuen Identität. Autobiografisches Erzählen als Dokumentation einer IdentitätstransformationHend Asaad: Die hybride Identität zwischen Fakt und Fiktion. Literarische Betrachtungen zu modernen deutschsprachigen RomanenAlbulena Blakaj-Gashi: Der König von Albanien, der deutsche Prinz Wilhelm I., in deutschen und albanischen SchriftenErmal Como - Erta Spaho Herri: Satire über die Sklaverei in Die Abenteuer des Huckleberry Finn auf AlbanischRachel Dusper - Boris Dudas: Wahnsinn in der deutschsprachigen Literatur Eine Untersuchung über die Darstellung des psychischen Zustandes der ProtagonistenJörg Füllgrabe: Das Gemeinsame und das Trennende. Die Frage nach 'religiöser Toleranz' unter Theoderich dem Großen, Karl dem Großen sowie Friedrich II. in literarischen wie historischen QuellenUwe Hentschel: Aus meinem rheinischen Wanderbuche - Ein Beitrag zur (Reise-)Publizistik Ludwig BörnesLuca Klopfer: Orthographie im "Tintengleksenden Sekulum"Zu Friedrich Schillers Umgang mit der RechtschreibungNaser Mrasori: Stefan Zweig als Mittler zwischen den Welten - Erinnerungen eines Europäers an die Unfähigkeit der Europäer, Kriege zu verhindernNejla Qafmolla - Ergys Prifti: Spracherwerb bei Kindern (Erst- und Zweitspracherwerb)Gani Pllana - Sadete Pllana: Die Beziehungen der terminologischen und nicht-terminologischen Lexik bezüglich der wissenschaftlich-technischen Information auf dem Gebiet der theoretischen MechanikShadan Ramadani: Rezeptionsmöglichkeiten der albanischen AutorInnen in der Öffentlichkeit, die Literaturwettbewerbe und die Suche nach dem Publikum im deutschsprachigen Raum

Autorentext
Jörg Riecke, Professor für Germanistische Sprachwissenschaft in Heidelberg.

Produktinformationen

Titel: Dituria
Untertitel: Zeitschrift für Germanistische Sprach- und Literaturwissenschaft
Editor: Brikena Kadzadej-Zavalani Jörg Riecke Jürgen Röhling Mario De Matteis
EAN: 9783898966825
ISBN: 978-3-89896-682-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Athena-Verlag
Genre: Übrige germanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 158
Gewicht: 281g
Größe: H241mm x B166mm x T18mm
Jahr: 2017

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen