Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Distressed Debt und Non-Performing Loans

  • Fester Einband
  • 254 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der deutsche Markt für den Handel mit notleidenden Krediten wird weiter wachsen, da der Druck auf Kreditinstitute, ihre Bilanz um"... Weiterlesen
20%
93.00 CHF 74.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Der deutsche Markt für den Handel mit notleidenden Krediten wird weiter wachsen, da der Druck auf Kreditinstitute, ihre Bilanz um"faule"Kredite zu bereinigen, zunimmt. Die Behandlung von Non Performing Loans zählt daher zu einer der zentralen Aufgaben der Banken. Das vorliegende Buch erläutert die aktuellen Herausforderungen auf dem NPL-Markt und verdeutlicht das Workout-Management und Outsourcing notleidender Kredite. Mit zahlreichen Beispielen.

Vorwort
Verständliche Aufbereitung der komplexen Zusammenhänge eines Wachstumsmarktes

Autorentext
Christian Lützenrath, Kai Peppmeier und Jörg Schuppener sind Geschäftsführer der Turnaround Management Consult GmbH in Dortmund. Sie beraten Unternehmen in Verhandlungen und in der Umsetzung von Deals mit NPL-Investoren. Sie managen Turnarounds von Unternehmen, in die NPL-Investoren involviert sind.
Die Autoren sind Fachleute aus der Bankpraxis, Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Steuerberatung

Klappentext
Der Handel mit Kreditforderungen, die nicht mehr bedient werden bzw. mit einem hohen Ausfallrisiko behaftet sind, gewinnt in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Banken verkaufen meist an internationale Investmentbanken oder spezialisierte Fonds Kreditportfolien und Einzelkredite. Vor allem wegen der von 2007 an geltenden strengeren Vorschriften für die Kreditvergabe durch Basel II steigt das Interesse der Banken, Distressed Debt und Non-Performing Loans auszugliedern und professionell verwerten zu lassen und damit ihre Bilanzen zu bereinigen.

In dem vorliegenden Buch geben die Autoren aus Sicht des Verkäufers einen Überblick über

Marktteilnehmer und deren Motivation,
Abwicklungsmechanismen,
regulatorische Anforderungen,
rechtliche Rahmenbedingungen,
steuerliche und rechtliche Aspekte

für den Handel mit Corporate Distressed Debt und Non-Performing Loans.

Christian Lützenrath, Kai Peppmeier und Jörg Schuppener sind Geschäftsführer der Turnaround Management GmbH in Dortmund. Sie beraten Unternehmen in Verhandlungen und in der Umsetzung von Deals mit NPL-Investoren. Sie managen Turnarounds von Unternehmen, in die NPL-Investoren involviert sind.

Die Autoren Michael Czech, Michael Damnitz, Stefan Denkhaus, Alexander Neumann, Axel Rink, Dietmar Schulz, Achim Thomas Thiele, Winfried Tillmann und Thomas Windhöfel sind Spezialisten von NPL-Investoren und aus der Bankpraxis sowie Rechtsanwälte, Insolvenzvewalter, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Unternehmensberater.



Inhalt
Einführung: Markt, Teilnehmer, Marktentwicklung Optionen auf Bankseite: Verkauf versus Eigensanierung? Strategien der Investoren Regulatorische Rahmenbedingungen zu Distressed und Non-Performing Loans Rechtliche Implikationen bei der Ãbertragung von Distressed und Non-Performing Loans Arten der Ãbertragung von Kreditforderungen Ablauf einer Transaktion Operative und finanzwirtschaftliche Sanierung und Restrukturierung von Problemkrediten Bankstrategien im Umgang mit NPL-Investoren Steuerliche und bilanzielle Behandlung des Handels mit Problemkrediten

Produktinformationen

Titel: Distressed Debt und Non-Performing Loans
Untertitel: Handel und Workout von notleidenden Firmenkundenkrediten in der Bankpraxis
Editor:
EAN: 9783834902467
ISBN: 978-3-8349-0246-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gabler
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 254
Gewicht: 545g
Größe: H243mm x B175mm x T17mm
Jahr: 2006
Auflage: 2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen