Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Displaced Persons

  • Kartonierter Einband
  • 246 Seiten
Unter den Menschen, die aus Furcht vor der nahenden Roten Armee ihre Heimat verließen und nach Westen flüchteten, befanden sich eb... Weiterlesen
20%
30.50 CHF 24.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Unter den Menschen, die aus Furcht vor der nahenden Roten Armee ihre Heimat verließen und nach Westen flüchteten, befanden sich ebenfalls tausende Esten, Letten und Litauer. Nach Kriegsende erkannten ihnen die West-Alliierten den Status von Displaced Persons zu und brachten sie in Flüchtlingslagern unter. Hier entwickelten die baltischen DPs trotz der provisorischen Wohnbedingungen ein vielfältiges kulturelles Leben. Der Mikrokosmos der Lager war für die Mehrheit der Ausgangspunkt für eine Auswanderung nach Übersee.Der Band enthält Beiträge, die das Leben der baltischen DPs in den Lagern von 1945 bis 1950 dokumentieren. Zeitgenössisches Fotomaterial sowie Zeitzeugenberichte ergänzen die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und beleuchten dieses fast vergessene Kapitel deutsch-baltischer Beziehungsgeschichte.

Autorentext

Christian Pletzing ist Historiker. Als Studienleiter war er an der Ostsee-Akademie Travemünde und an der Academia Baltica tätig. Seit 2004 leitet er die Academia Baltica in Lübeck.

Marianne Pletzing ist Germanistin und war mehrere Jahre als Fachkraft für Deutsch als Fremdsprache tätig. Seit 2001 ist sie Kanzlerin des Honorarkonsuls der Republik Lettland in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

Produktinformationen

Titel: Displaced Persons
Untertitel: Flüchtlinge aus den baltischen Staaten in Deutschland
Editor:
EAN: 9783899750669
ISBN: 978-3-89975-066-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 246
Gewicht: 370g
Größe: H215mm x B151mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.09.2007
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen