Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diskriminierung nach Gruppen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 227. Kapitel: Altersdiskriminierung, Diskriminierung aufgrund von Religion oder Weltanschauung, Diskri... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 228 Seiten  Weitere Informationen
20%
55.90 CHF 44.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 227. Kapitel: Altersdiskriminierung, Diskriminierung aufgrund von Religion oder Weltanschauung, Diskriminierung von Menschen mit Behinderung, Klassismus, Sexismus, Unehrlicher Beruf, Heteronormativität, Sati, Bildungsbenachteiligung in der Bundesrepublik Deutschland, Eugenik, Christenverfolgungen im Römischen Reich, Islamophobie, Klasse, Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus, Frauenquote, Nationalsozialistische Rassenhygiene, Judenfeindlichkeit, Kinder-Euthanasie, Sozial bedingte Ungleichheit von Gesundheitschancen, Christen und Kirchen in der DDR, Pflegeskandal, Gentrifizierung, Neue Unterschicht, Gleichstellung der Geschlechter, Christentum in der Türkei, Behindertenfeindlichkeit, Verfolgung der Bahai, Frauenanteil im Deutschen Bundestag seit 1949, Die Rechte der Frauen unter den Taliban, PorNO-Kampagne, Gesetz gegen die Überfüllung deutscher Schulen und Hochschulen, Intersektionalität, Politically Incorrect, Zoroastrierverfolgung, Misogynie, Unterstützte Beschäftigung, Obdachlosendiskriminierung, Buddhistenverfolgung, Carl Joseph Gauß, Pro mente austria, Disability Mainstreaming, Frauen im Nationalsozialismus, Disability Studies, Arbeitsassistenz, Integrationsfachdienst, Bericht über den Deutschlandbesuch des UN-Sonderberichterstatters für das Recht auf Bildung, Schafferinnenmahl, Diskriminierung Arbeitsloser, Völkermord an den Aramäern, Misandrie, Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau, Klassenjustiz, Heidenverfolgung, Open Doors, Iranisches Menschenrechts-Dokumentationszentrum, Arierparagraph, Das andere Geschlecht, Behindertenbewegung, Cighid, Religiöse Verfolgung, Apostasie, Lehrerinnenzölibat, Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt, Madison Grant, Dreifachunterdrückung, Gesellschaft für biologische Anthropologie, Eugenik und Verhaltensforschung, Christian Solidarity International, Lookism, Kommunistenverfolgung, Ursula Eggli, Symbolische Gewalt, Pro Infirmis, Das Elend der Welt, Hilflosigkeit, Maskulinismus, Sarmentitii, Sexuelle Denunziation, Androzentrismus, Büro gegen Altersdiskriminierung, Family Cap, Behindertengleichstellungsgesetz, Gesellschaft für Rassenhygiene, Sexismus-Klage, Aktion "Arbeitsscheu Reich", Verband der kämpfenden Gottlosen, Frauensteuer, Geschlechtersegregation am Arbeitsmarkt, Gender Bias, Gray Panthers, Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen, Lohnsklaverei, Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenminister der Länder, Eidgenössische Volksinitiative «Gleiche Rechte für Mann und Frau», Verwahrlosung, Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter, Zwei-Klassen-Medizin, Gehorsamsparagraph, Age Discrimination in Employment Act, Help the Aged, Standesgrenzen, Ladies Special Train, Sozialverträgliches Frühableben, Die Vereinigung aktiver Senioren- und Selbsthilfe-Organisationen der Schweiz, Gesetze gegen Behindertendiskriminierung, Standesdünkel, Akademismus, Rentnerschwemme, Bresthaft. Auszug: Mit Bildungsbenachteiligung in der Bundesrepublik Deutschland wird die bildungsspezifische Benachteiligung von Gruppen in der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet, die über geringe kulturelle, soziale oder finanzielle Ressourcen verfügen. Der Begriff impliziert nicht vorsätzliche oder bewusste Diskriminierung, sondern konstatiert statistisch ein relatives Schlechterabschneiden dieser Gruppen bei der Verteilung von Bildungschancen und beim Erreichen von Bildungserfolgen in der bundesdeutschen Ge...

Produktinformationen

Titel: Diskriminierung nach Gruppen
Untertitel: Altersdiskriminierung, Diskriminierung aufgrund von Religion oder Weltanschauung, Diskriminierung von Menschen mit Behinderung, Klassismus, Sexismus, Unehrlicher Beruf, Heteronormativität, Sati
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233253067
ISBN: 978-1-233-25306-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T12mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen