Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Discourse and Dialogue. Diskurs und Dialog

The volume consists of 20 original papers by linguists from different European universities on the subject of dialogue forms in s... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 288 Seiten  Weitere Informationen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

The volume consists of 20 original papers by linguists from different European universities on the subject of dialogue forms in selected discourse areas. The broad title Discourse and Dialogue takes into account the heterogeneity of approaches typical of modern European discourse research, which is also reflected in this volume.
In diesem Band wurden 20 Originalbeiträge von Linguisten verschiedener europäischer Universitäten über Dialogformen in ausgewählten Diskursbereichen zusammengestellt. Der breit gehaltene Titel Diskurs und Dialog soll der Heterogenität der Ansätze Rechnung tragen, die die moderne europäische Diskursforschung charakterisiert und auch in diesem Band manifest wird.



Inhalt

Contents/Inhalt: Franz Hundsnurscher: Methodologische Aspekte der Dialoggrammatik - Leonard Pon: Syntaktische Merkmale der gesprochenen Sprache - Analyse eines Radiogesprächs - Elisa Ravazzolo: The use of some discourse markers in a French radio interaction - Monika Blagus/Ivana Lalli Pacelat: Sprecherwechsel beim Instant Messaging - Eszter Papp: A corpus linguistic study of English and Hungarian basic colour terms - Mateusz-Milan Stanojevic/Jelena Parizoska: Subjectification of idiom introducers in discourse: the case of proverbial in English, Polish and Croatian - Petra Szatmári: Einen Eindruck vermittelt bekommen - signalisiert, dass jemand etwas bekommt. Zum Voll-, Funktions- und Auxiliarverb bekommen - Joern Nuber: Zeit- und Machtaspekte des kontextabhängigen adverbialen Gebrauchs des Wortes endlich - Zeljka Flegar: How do monsters communicate? Literary examples of «evil» and oppressive discourse - Vesna Dezeljin: Text connectors in the Dubrovnik versions of Moliere's comedies - Maria Balaskó: «Elective affinities» - or Do words keep different company in translations? - Annette Ðurovic: Notizentext und Dolmetschleistung - Sanja Cimer/Yvonne Liermann-Zeljak: Zur Formulierung von Instruktionen in deutschen und kroatischen Bedienungsanleitungen - Endre Lendvai: Russian Joke in intercultural communication - Vesna Bagaric/ViSnja Pavicic Takac: The relationship between discourse competence and other communicative competence components - Milica Gacic: Grammatical aspects of discourse - processing of verbs in the English language - Margit Breckle/Heike Zinsmeister: A corpus-based contrastive analysis of local coherence in L1 and L2 German - Anna Martinovic/Ivan Poljakovic: Discourse analysis in an ESP classroom - Agnieszka Kaldonek: The lexicon of English for Legal Purposes in the context of language transfer - Hrisztalina Hrisztova-Gotthardt: Testen und Beurteilen der Diskurskompetenz im Rahmen der mündlichen ECL-Sprachprüfung.

Produktinformationen

Titel: Discourse and Dialogue. Diskurs und Dialog
Editor: Vladimir Karabalic Melita Aleksa Varga Leonard Pon
EAN: 9783631621011
ISBN: 978-3-631-62101-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 400g
Größe: H208mm x B148mm x T22mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen