Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie

  • Kartonierter Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Einstieg in die Feministische Theorie in Neuauflage Using the simplest possible language, this guide examines channel flows in... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Einstieg in die Feministische Theorie in Neuauflage Using the simplest possible language, this guide examines channel flows in different geodynamic contexts and provides a fuller foundation in fluid mechanics for the intensely debated Dalhousie paper on coupled thermal-mechanical channel flow extrusion.

Der Band gibt einen exemplarischen Überblick über die Geschichte feministischer Theorie in den Sozialwissenschaften. Er verfolgt eine doppelte Zielsetzung: Die vertiefende Einführung in feministisches Denken soll zugleich eine Einübung in eine kritische wissenschaftliche Praxis der Historisierung von Problemen, Objekten und Denkwerkzeugen in der sozialwissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung sein. Feministische Theorie entwickelte sich aus einer Reihe von kritischen Analysen und Haltungen gegenüber geschlechtlich organisierten sozialen Ungleichheiten und Ausschlüssen, dominanten Diskursen und Repräsentationen, aber auch in ständiger selbstkritischer Reflexion des eigenen Denkens. Es ist dieser an Widersprüchen und Paradoxien geschulte Blick, der feministisches Denken im Kern ausmacht.

Inhalt
Quellentexte mit Kommentaren

Produktinformationen

Titel: Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie
Editor:
EAN: 9783531152172
ISBN: 978-3-531-15217-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 456g
Größe: H221mm x B141mm x T22mm
Jahr: 2007
Auflage: 2., aktualisierte und erweiterte Aufl. 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen