Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prämien und Arbeitskampf

  • Kartonierter Einband
  • 386 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prämienzahlungen der Arbeitgeber an Nichtstreikende im Zusammenhang mit Arbeitskämpfen erlangen eine immer grö&szl... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Prämienzahlungen der Arbeitgeber an Nichtstreikende im Zusammenhang mit Arbeitskämpfen erlangen eine immer größere praktische Bedeutung. Dennoch fehlt eine umfassende Darstellung, die die Frage nach der Zulässigkeit der einzelnen Prämien beantwortet. Diese Lücke will die Arbeit schließen. Neben Treue-, Leistungs- und Anwesenheitsprämien beschäftigt sie sich insbesondere mit der Frage, ob Streikbruchprämien ein zulässiges Arbeitskampfmittel sind. Das BAG und die herrschende Lehre beantworten diese Frage losgelöst von den sonst geltenden arbeitskampfrechtlichen Grundsätzen. Dem wird in dieser Arbeit entgegengetreten. Die Auslobung einer Streikbruchprämie ist allenfalls zulässig, wenn auch eine Abwehraussperrung zulässig gewesen wäre.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Maßregelungsverbote - Treueprämien - Leistungsprämien - Kürzung von Anwesenheitsprämien - Streikbruchprämien - Paritätsgrundsatz.

Produktinformationen

Titel: Prämien und Arbeitskampf
Untertitel: Möglichkeiten und Grenzen von Zahlungen an Arbeitswillige im Zusammenhang mit Arbeitskämpfen
Autor:
EAN: 9783631335543
ISBN: 978-3-631-33554-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 386
Gewicht: 588g
Größe: H211mm x B151mm x T28mm
Jahr: 1998

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel