Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beweiserleichterung im japanischen Schadenersatzprozeß

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das zivile Haftungsrecht in Japan sah sich seit den 1960er-Jahren verstärkt vor neue Herausforderungen gestellt: Weder die Rechtsn... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das zivile Haftungsrecht in Japan sah sich seit den 1960er-Jahren verstärkt vor neue Herausforderungen gestellt: Weder die Rechtsnormen noch die allgemeinen Lehren waren darauf ausgelegt, Opfern typischer Zivilisationsschäden die prozessuale Durchsetzung eines Schadenersatzanspruchs zu ermöglichen. Dieses Werk untersucht die verschiedenen Lösungsansätze, die im japanischen Recht entwickelt wurden, um die Beweisschwierigkeiten zu verringern. Der Verfasser geht dabei systematisch auf die Entwicklung von Beweisverfahren, Beweiswürdigung und Beweislast ein, bevor er sich eingehend mit den materiell-rechtlichen Voraussetzungen und Rechtsfolgen deliktsrechtlicher Schadenersatzansprüche auseinander setzt. Hierdurch entsteht ein prägnanter Überblick über das gegenwärtige japanische Schadenersatz- und Beweisrecht sowie die Wechselwirkungen zwischen diesen beiden Rechtsgebieten im Zivilprozess.

Produktinformationen

Titel: Beweiserleichterung im japanischen Schadenersatzprozeß
Untertitel: Antworten auf Herausforderungen des zivilen Haftungsrechts der Gegenwart
Autor:
EAN: 9783899711677
ISBN: 978-3-89971-167-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 663g
Größe: H241mm x B167mm x T32mm
Jahr: 2004
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel