Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strategisches Controlling auf der Basis des Cash Flow

  • Kartonierter Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"DUV Wirtschaftswissenschaft"--P. 4 cover.Inhalt 1. Themenstellung.- 2. Gang der Untersuchung.- 1. Controlling und Steuerung.- 1.... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

"DUV Wirtschaftswissenschaft"--P. 4 cover.



Inhalt

1. Themenstellung.- 2. Gang der Untersuchung.- 1. Controlling und Steuerung.- 1.1. Abgrenzung der Begriffe Controlling und Steuerung.- 1.2. Strategisches Controlling.- 2. Leitlinien der Unternehmenssteuerung.- 2.1. Unternehmenssteuerung: plandeterministisch oder kontrollorientiert.- 2.1.1. Synoptischer versus inkrementaler Planungsansatz.- 2.1.2. Kompensationsfunktion der Kontrolle.- 2.2. Begründung des Cash Flow als strategische Steuerungsgröße.- 2.2.1. Begrenzungen des Finanzierungspotentials.- 2.2.1.1. Empirische Belege.- 2.2.1.2. Das Kalkül der Fremdkapitalgeber.- 2.2.2. Das Finanzierungspotential als zentrale Voraussetzung zur Risikobewältigung und Chancenwahrnehmung.- 2.2.3. Orientierungsmaße der Unternehmenssteuerung.- 2.3. Trennung von Risiko und Gewinnerwartung.- 2.3.1. Abgrenzung der Begriffe Sicherheit, Risiko und Unsicherheit.- 2.3.2. Kritik der Bernoulli-Nutzen-Theorie.- 2.3.3. Verfahren zur Berücksichtigung von Unsicherheit und Risiko in Investitionskalkülen.- 2.3.3.1. Die Berechnung von Sicherheitsäquivalenten.- 2.3.3.2. Die Sensitivitätsanalyse.- 2.3.3.3. Die Risikoanalyse.- 2.3.3.4. Die flexible Planung.- 2.3.4. Die Pay-back-Zeit als Ordnungskriterium für Investitionsentscheidungen.- 3. Der Cash Flow auf Gesamtunternehmensebene.- 3.1. Ermittlungsverfahren des Cash Flow.- 3.1.1. Indirekte Ermittlung des Cash Flow.- 3.1.2. Direkte Ermittlung des Cash Flow.- 3.2. Risikoorientierte Finanzplanung.- 3.2.1. Die Einhaltung bilanzieller Normen.- 3.2.2. Finanzplanung vor dem Hintergrund einer prospektiven Kreditwürdigkeitsprüfung.- 3.2.3. Worst-Case-Szenario als Grundlage risikoorientierter Finanzplanung.- 3.2.4. Staying-Power-Analyse.- 3.2.5. Cash Flow-Kennzahlensystem zur Überwachung der Liquiditätslage.- 4. Der Cash Flow auf der Ebene dezentraler Organisationseinheiten.- 4.1. Konzepte zur Steuerung von Divisionen.- 4.1.1. Die Problematik der Steuerungsgrößen Gewinn, ROI und Residualgewinn.- 4.1.2. Das Konzept von LÜDER.- 4.2. Die Steuerung strategischer Geschäftseinheiten.- 4.2.1. Die Steuerung strategischer Geschäftseinheiten anhand von Portfolio-Modellen.- 4.2.2. Die Methode der Gewichtung von Schlüsselfaktoren.- 4.3. Das Dual-Budget-Konzept.- 4.3.1. Der operative Cash Flow.- 4.3.2. Der strategische Cash Flow.- 4.3.3. Der langfristige Cash Flow-Plan.- 4.3.4. Verknüpfung der Budgetierung dezentraler Organisationseinheiten mit der Budgetierung strategischer Programme.- 5. Der Cash Flow auf der Ebene des Produktprogramms.- 5.1. Lebenszyklus und Finanzmittelsaldo.- 5.2. Ermittlung des produktbezogenen Cash Flow.- 5.3. Produkt- und programmbezogene Cash Flow-Verlaufsanalyse.- 6. Cash Flow-orientierte Kontrolle als strategische Kontrollaufgabe.- 6.1. Strategische Kontrollaktivitäten in der Literatur.- 6.1.1. Planinhaltskontrolle.- 6.1.2. Prämissenkontrolle.- 6.1.3. Durchführungskontrolle.- 6.1.4. Budgetkontrolle.- 6.1.5. Ergebniskontrolle.- 6.1.6. Strategische Frühaufklärung.- 6.1.7. Systemkontrolle.- 6.2. Problembereiche der strategischen Kontrolle.- 6.2.1. Meßprobleme.- 6.2.1.1. Das Problem der Operationalisier-barkeit strategischer Ziele.- 6.2.1.2. Das Problem der Variabilität strategischer Ziele.- 6.2.2. Organisationsstrukturbedingte Probleme.- 6.2.3. Verhaltensbedingte Probleme.- 6.3. Konzept einer Cash Flow-orientierten Kontrolle.- 6.3.1. Umweltanalyse.- 6.3.2. Analyse der Einflußgrößen des Cash Flow.- 6.3.3. Cash Flow-Kontrolle.- 7. Schlußbemerkung: Anforderungen an die strategische Unternehmensführung.

Produktinformationen

Titel: Strategisches Controlling auf der Basis des Cash Flow
Autor:
EAN: 9783824400492
ISBN: 978-3-8244-0049-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 408g
Größe: H227mm x B155mm x T15mm
Jahr: 1990
Auflage: 1990

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen