Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das utopische Staatsmodell von Platon Politeia aus der Sicht von Orwells Nineteen Eighty-Four

  • Kartonierter Einband
  • 341 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dirk Otto, Rechtsanwalt, arbeitet seit 2000 als Rechtsanwalt spezialisiert auf das Medien- und IT-Recht in Hamburg und Berlin. Als... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Dirk Otto, Rechtsanwalt, arbeitet seit 2000 als Rechtsanwalt spezialisiert auf das Medien- und IT-Recht in Hamburg und Berlin. Als langjähriger Dozent und Referent zu Fragen des IT-, Vertrags- und Urheberrechts ist er besonders erfahren in der Vermittlung komplexer Sachverhalte an Nicht-Juristen. Er studierte in England (Exeter), Marburg und Hamburg. Bis Anfang 2003 war er freier Bild- und Ablaufredakteur in der Nachrichtenredaktion des NDR-Fernsehens.

Produktinformationen

Titel: Das utopische Staatsmodell von Platon Politeia aus der Sicht von Orwells Nineteen Eighty-Four
Untertitel: Ein Beitrag zur Bewertung des Totalitarismusvorwurfs gegenüber Platon
Autor:
EAN: 9783428081769
ISBN: 978-3-428-08176-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 341
Gewicht: 464g
Größe: H233mm x B157mm x T17mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel