Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abriss der Geschichte der Mathematik

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Mathematik stellt einen groBangelegten Tummelplatz von Ideen dar; ihre Geschichte widerspiegelt manche der edelsten Gedanken v... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Mathematik stellt einen groBangelegten Tummelplatz von Ideen dar; ihre Geschichte widerspiegelt manche der edelsten Gedanken von zahllosen Generationen. Diese Geschichte in ein Buch von kaum zweihundertfiinfzig Seiten zusammenzudrangen, war nur dadurch moglich, daB wir uns eine strenge Disziplin auf erlegten, indem wir die Entwicklung einiger weniger Grundideen skizzierten und die Beziehungen zu anderen Entwicklungen auf ein MindestmaB reduzierten. Bibliographische Einzelheiten muBten auf Dberblicke beschrankt bleiben; manche recht bedeutende Gelehrte - Roberval, Lambert, Schwarz, Tschebyscheff u. a- muBten iibergangen werden. Die vielleicht schwerwiegendste Beschrankung besteht aber darin, daB auf die allgemeine kultu relle und gesellschaftliche Atmosphare, in der die Mathematik einer Epoche bliihte (oder dahinsiechte), zuwenig Bezug genommen werden konnte. Viele andere Gebiete beeinfluBten die Mathematik, so Ackerbau, Handel und Warenproduktion, desgleichen Kriegs wesen, Ingenieurwissenschaften und Philosophie ebenso wie Physik und Astronomie. Der EinfluB der Hydrodynamik auf die Funktionentheorie, des Kantianismus und der Landesvermessung auf die Geometrie, des Elektromagnetismus auf die Theorie der Differentialgleichungen, der Cartesischen Philosophie auf die Mechanik und der Scholastik auf die Infinitesimah'echnung konnte nur in wenigen Satzen - oder sogar nur in wenigen Worten - dar gestellt werden, obwohl ein Verstandnis des Weges und des Inhalts der Mathematik nur dann erreicht werden kann, wenn aIle diese bestimmenden Faktoren in die Betrachtung einbezogen werd,m. Oft muBte eine historischeAnalyse durch einen Literaturhinweis er setzt werden.

Inhalt

I. Die Anfänge.- II. Der alte Orient.- III. Griechenland.- IV. Der Orient nach dem Niedergang der griechischen Gesellschaft.- V. Die Anfänge in Westeuropa.- VI. Das siebzehnte Jahrhundert.- VII. Das achtzehnte Jahrhundert.- VIII. Das neunzehnte Jahrhundert.- Namenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Abriss der Geschichte der Mathematik
Autor:
Editor:
EAN: 9783322960788
ISBN: 978-3-322-96078-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 332g
Größe: H216mm x B140mm x T14mm
Jahr: 1967
Auflage: 4. Aufl. 1948