Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Messung und Modellierung paralleler und verteilter Rechensysteme

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Parallele und verteilte Rechensysteme gewinnen zunehmend an Bedeutung. War in der Vergangenheit der Datenaustausch zwischen dem Ma... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Parallele und verteilte Rechensysteme gewinnen zunehmend an Bedeutung. War in der Vergangenheit der Datenaustausch zwischen dem Mainframe, den Cluster-Maschinen und den Arbeitsplätzen das Ziel der Vernetzung, so liegt heute der Schwerpunkt des Rechnerverbundes auf dem "resource sharing". Schlag-und Reizwörter wie "Massiv Parallel" und "Client Server-Computing" sind in aller Munde. Im Client Server-Umfeld wird die Realisierung von "variablen Server-Konzepten" mit "load balancing" und "automatischer Re konfigurierung von Hardware-und Software-Komponenten" von eminentem Interesse sein. Daraus resultieren ständig wachsende Anforderungen an Hard-und Software sowie an das System-Management. Es muß deshalb das vorrangige Ziel sein, Techniken und entsprechende Werkzeuge bereitzustel len, die die "Beherrschung"-in Form von Überwachung, Kontrolle, Ana lyse, Bewertung und Steuerung-solch komplexer Systeme ermöglichen. Dabei müssen Analyse und Bewertung des Verhaltens sowohl des Gesamt systems als auch relevanter Komponenten zum integralen Bestandteil von Entwicklung und Betrieb derartiger Verbundlösungen werden. Insbesondere Client Server Architectures zeichnen sich durch Eigenschaften wie Paralle lität, räumliche Ausbreitung, Größe der Konfigurationen und vor allem Hete rogenität (unterschiedliche Hardware-Architekturen, verschiedene Betriebs systeme, diverse Übertragungsmedien und Netzwerk-Betriebssysteme) aus. Die daraus resultierende Komplexität erschwert die Analyse und Bewertung des Systemverhaltens, und das trifft insbesondere auf Leistungsanalyse und -bewertung zu. Es existiert zwar eine Vielzahl von Meß-und Analysewerkzeugen auch für parallele und verteilte Systeme, die aber häufig nur Teilaspekte abdecken.

Inhalt

Kausalität in Computersystemen.- Monitoring verteilter und paralleler Rechensysteme.- Ereignisspuranalyse.- Leistungsbewertung mit Modellen.- Die Integration von Monitoring und Modellierung.

Produktinformationen

Titel: Messung und Modellierung paralleler und verteilter Rechensysteme
Autor:
EAN: 9783519021445
ISBN: 978-3-519-02144-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 431g
Größe: H232mm x B165mm x T85mm
Jahr: 1995
Auflage: 1995