Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Aus Richtung der unsichtbaren Urwälder

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ein äußerst einfallsreicher,leicht paranoider Autor,Generationsgenosseund Freundvon Albert Camus, neu vorgestellt.Ein Klassiker de... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Ein äußerst einfallsreicher,
leicht paranoider Autor,
Generationsgenosse
und Freund
von Albert Camus, neu vorgestellt.
Ein Klassiker der italienischen Literatur.

Das Bürgertum weiß nicht weiter: Es kann nicht mit Drachen umgehen, lässt
sich von jedem Maulhelden vom Platz verdrängen, von jedem Kind mit Spielzeug
erpressen. Es gerät in der Scala in Panik, statt die Nacht zu genießen und
irrt sich sogar beim Anfassen. So wird das nichts.
Klaus Wagenbach hat die besten Kunststücke dieses seltsamen Artisten gesammelt,
der ? gegen den kruden Realismus seiner Zeit ? das Wunder im Alltäglichen
entdeckt, den Einbruch des Absurden.
Buzzati, einer der zentralen Förderer der short story, hatte auch großen Einfluss
auf seine Zeitgenossen. Sein Rat: "Erzählen? So einfach wie möglich, so
dramatisch oder poetisch wie möglich."

Autorentext
Dino Buzzati, geboren 1906 in San Pellegrino, starb 1972 in Mailand. Nach Jurastudium und Offiziersschule arbeitete er als Autor, Maler, Zeichner, Bühnenbildner und war viele Jahre Redakteur des Corriere della Sera.

Klappentext

Das Bürgertum weiß nicht weiter: Es kann nicht mit Drachen umgehen, lässt sich von jedem Maulhelden vom Platz verdrängen, von jedem Kind mit Spielzeug erpressen. Es gerät in der Scala in Panik, statt die Nacht zu genießen und irrt sich sogar beim Anfassen. So wird das nichts. Klaus Wagenbach hat die besten Kunststücke dieses seltsamen Artisten gesammelt, der - gegen den kruden Realismus seiner Zeit - das Wunder im Alltäglichen entdeckt, den Einbruch des Absurden. Buzzati, einer der zentralen Förderer der short story, hatte auch großen Einfluss auf seine Zeitgenossen. Sein Rat: »Erzählen? So einfach wie möglich, so dramatisch oder poetisch wie möglich.«

Produktinformationen

Titel: Aus Richtung der unsichtbaren Urwälder
Untertitel: Erzählungen - Salto, SALTO 179
Autor:
Nachwort von:
Schöpfer:
EAN: 9783803112781
ISBN: 978-3-8031-1278-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 216g
Größe: H210mm x B118mm x T15mm
Jahr: 2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SALTO"