Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diversity Management und Gender Mainstreaming

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arb... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit werden die in der Personalmanagementpolitik benutzten Konzepte "Diversity Management" und "Gender Mainstreaming" genauer veranschaulicht und deutlich gemacht. Daraufhin werden die sich überschneidenden Zielsetzungen der beiden Verfahrensweisen mit einander verglichen und die Diskrepanzen zum Vorschein gebracht. Anschließend werden die aktuellen Gründe aufgezählt warum das "Diversity Management" und das "Gender Mainstreaming" noch immer in der Berufswelt benötigt werden. Nach der gründlichen Analyse, wird die Hochschule Bochum als Bespiel Institut genommen. Die passenden Projekte werden beschrieben und erklärt. Zum Schluss kommt das Fazit mit einer persönlichen Meinung zu der ausgeführten Untersuchung. "Diversity Management" ist ein Personalentwicklungskonzept welches als Ziel hat die gegeben Vielfältigkeit der MitarbeiterInnen im Hinblick auf Geschlecht, Hautfarbe, Alter, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung, Religion usw. nicht als ökonomische und soziale Bürde anzusehen. Im Gegenteil diese zahlreichen Unterschiede werden gefördert und optimal im Interesse der jeweiligen Firmen genutzt. Das Konzept des Diversity Managements wurde erstmals in den USA angewendet. Der Vorläufer des heutigen Ansatzes liegt in der Bürgerrechtsbewegung in den USA. Ab den 1950er starteten verschiedene Minoritäten der amerikanischen Gesellschaft den Kampf gegen die Diskriminierung. Organisationen wie "Brown v. Board Education", "Bus-Boykott in Montgomery/Alabama", "National Organization for Women ", "American Indian Movement " etc. kamen zustande. Die Reaktion auf diese sich immer mehr häufenden Gerechtigkeitsverlangen wurde zum "... bedrock on which the theory we called Managing Diversity was created". In anderen Wörtern

Produktinformationen

Titel: Diversity Management und Gender Mainstreaming
Autor:
EAN: 9783668813564
ISBN: 978-3-668-81356-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018