Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wertorientierung und Verhaltensnormen griechischer Jugendlicher in der erzieherischen Lebenswelt

  • Kartonierter Einband
  • 502 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei der Studie handelt es sich um eine praxisbezogene deskriptive und explorative Orientierungsforschung zu wertorientierten kultu... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bei der Studie handelt es sich um eine praxisbezogene deskriptive und explorative Orientierungsforschung zu wertorientierten kulturellen, moralischen, sozialen, erzieherischen und politischen Grundhaltungen und Einstellungen griechischer Jugendlicher im Migrations- und Heimatland. Die Studie trägt der Analyse ausdifferenzierter Handlungsbereiche der erzieherischen Lebenswelt, wie Familie, Bildung, Arbeit, Kultur und Freizeit, sowie der Handlungssituation auf Individual-, Interaktions-, Institutions- und Gesellschaftsebene Rechnung. Dabei werden die erhobenen Daten mit Hilfe von subjektiven und objektiven Indikatoren wie Handlungsdeutungen, latenten Regeln und symbolischen Sinnstrukturen rekonstruiert. Die Ergebnisse deuten an, daß die Prozesse der Formung und Erhaltung der kulturellen, sozialen und persönlichen (Ich-)Identität der Jugendlichen nur unter Störungen gelingen.

Autorentext
Der Autor: Dimitrios Goudiras wurde in Griechenland geboren. Er studierte an den Universitäten Thessaloniki und Athen Philosophie, Theologie und Pädagogik. Seit 1974 war er als Gymnasiallehrer tätig und von 1982 bis 1986 Leiter des griechischen Lyzeums in Ludwigsburg. Er erweiterte sein pädagogisches Studium an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (1986) und promovierte an der Universität Heidelberg (1995). Seit 1987 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Thessaloniki tätig.

Produktinformationen

Titel: Wertorientierung und Verhaltensnormen griechischer Jugendlicher in der erzieherischen Lebenswelt
Untertitel: Ein Vergleich von Stichproben in Deutschland und in Griechenland
Autor:
EAN: 9783631309186
ISBN: 978-3-631-30918-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 502
Gewicht: 633g
Größe: H211mm x B151mm x T28mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft"