Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Haben Kinder das Recht auf religiöse Erziehung?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dres... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befast sich mit der Frage, ob Kinder ein Recht auf religiöse Erziehung haben. Dabei liegt der Fokus dieser Hausarbeit darauf, anhand einschlägiger Literaturrecherche den LeserInnen einen Einblick in die religiöse Kindererziehung aus der Sicht einiger Religionspädagogen aus dem deutschsprachigen Raum zu verschaffen. Zuerst werde ich den Religionsbegriff aus christlicher Sicht erklären. Danach wird ein kurzer Blick auf den historischen Hintergrund religiöser Erziehung geworfen. Im folgenden Kapitel werde ich den rechtlichen Rahmen für religiöse Erziehung darstellen, welcher bei diesem Thema ebenso ins Gewicht fällt. Anschließend werde ich die Persönlichkeitsentwicklung nach Erikson sowie religiöses Verständnis von Kindern im Vorschulalter aufzeigen. Im Weiteren möchte ich Inhalte und Formen religiöser Erziehung schildern (ohne jedoch den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben), die an vier bekannten Lernorten praktiziert werden. Außerdem ist kurz auf die Hilfestellungen einzugehen, die Kinder bei ihren Lebens- und Glaubensfragen benötigen. Zuletzt möchte ich das Ziel der religiösen Erziehung anhand der Aussagen der Religionspädagogen formulieren und dazu sieben Perspektiven nach Friedrich Schweitzer zeigen, wie Kinder von religiöser Erziehung profitieren können. Schließlich werde ich im Fazit meine persönliche Stellung zu diesem Thema beziehen.

Autorentext
Dimitri Minakov ist 1984 in Dnepropetrowsk (Ostukraine) geboren. Als Jugendlicher war er ständig auf der Suche nach einem sinnvollen Leben. Im Oktober 2004 kam er in seiner Heimatstadt zum Glauben an Jesus Christus. Seit 2009 lebt Dimitri in Deutschland, wo er sein Freiwilliges Soziales Jahr mit gehörlosen Menschen in Zwickau geleistet und theologische Ausbildung an der Freien Theologischen Fachschule in Breckerfeld (bei Hagen) zum Gemeindehelfer, Diakon und Jugendsekretär erfolgreich absolviert hat. Seit September 2013 studiert er Soziale Arbeit (B.A.) an der Evangelischen Hochschule in Dresden. Sein Herzensanliegen ist es, seinen christlichen Glauben durch die diakonisch-missionarische Arbeit zu bezeugen, damit noch viele Menschen persönlich Gottes Liebe erfahren und in Sein Bild verändert werden.

Produktinformationen

Titel: Haben Kinder das Recht auf religiöse Erziehung?
Untertitel: Geschichte, rechtlicher Rahmen, Inhalte und Formen
Autor:
EAN: 9783668212183
ISBN: 978-3-668-21218-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H213mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Auflage