Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ÜBERWACHEN UND STRAFEN - Das Geschäft mit der Angst

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im privaten und öffentlichen, sozialen und insbesondere im zwischenmenschlichen Bereich lässt sich aktuell ein verstärktes Sicherh... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im privaten und öffentlichen, sozialen und insbesondere im zwischenmenschlichen Bereich lässt sich aktuell ein verstärktes Sicherheitsbedürfnis in unserer Gesellschaft feststellen. Objektiv drückt sich dies im zunehmenden Verkauf von Sicherheitsversprechenden Gütern wie zum Beispiel Überwachungskameras aus. Unterschiedliche Formen der Existenzangst motivieren zum Kauf solcher Güter. Das erhöhte Sicherheitsbedürfnis und die daraus resultierenden Vorsichtsmaßnahmen gehen im Extremfall fließend über in individuelle und kollektive Wahnvorstellungen. In diesem Buch werden die Wahrnehmungen des Autors an vorhandenen Begebenheiten reflektiert. Der Fokus liegt dabei auf Sicherheitsprodukten und Sicherheitsmaßnahmen, auf das subjektive Empfinden des Menschen gegenüber der Angst und die Anknüpfung des ökonomischen Systems an dieser zur Profitmaximierung. So erlebt das Geschäft mit der Angst eine Wiedergeburt.

Autorentext

Dikla Stern M.A. Kommunikationsdesignerin Graphikdesignstudium am Avni-Institut, "Institute of Fine Arts & Design" in Tel-Aviv/ Israel. Danach Kommunikationsdesignstudium an der Hochschule Mannheim, Fakultät für Gestaltung, Mannheim/ Deutschland mit dem Schwerpunkt Medientheorie und Philosophie. Info unter: www.dstern-design.com



Klappentext

Im privaten und öffentlichen, sozialen und insbesondere im zwischenmenschlichen Bereich lässt sich aktuell ein verstärktes Sicherheitsbedürfnis in unserer Gesellschaft feststellen. Objektiv drückt sich dies im zunehmenden Verkauf von Sicherheitsversprechenden Gütern wie zum Beispiel Überwachungskameras aus. Unterschiedliche Formen der Existenzangst motivieren zum Kauf solcher Güter. Das erhöhte Sicherheitsbedürfnis und die daraus resultierenden Vorsichtsmaßnahmen gehen im Extremfall fließend über in individuelle und kollektive Wahnvorstellungen. In diesem Buch werden die Wahrnehmungen des Autors an vorhandenen Begebenheiten reflektiert. Der Fokus liegt dabei auf Sicherheitsprodukten und Sicherheitsmaßnahmen, auf das subjektive Empfinden des Menschen gegenüber der Angst und die Anknüpfung des ökonomischen Systems an dieser zur Profitmaximierung. So erlebt das Geschäft mit der Angst eine Wiedergeburt.

Produktinformationen

Titel: ÜBERWACHEN UND STRAFEN - Das Geschäft mit der Angst
Untertitel: Von der Marter bis zurbiopolitischen Gesellschaft
Autor:
EAN: 9783836478205
ISBN: 978-3-8364-7820-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 221g
Größe: H223mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2013