Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Handvoll Erde im Meer

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
In 27 Kapiteln betrachtet der ehemalige Hooger Pastor Dietrich Heyde den Alltag zwischen Ebbe und Flut. Gemeinschaft, Verlust, Ein... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In 27 Kapiteln betrachtet der ehemalige Hooger Pastor Dietrich Heyde den Alltag zwischen Ebbe und Flut. Gemeinschaft, Verlust, Einsamkeit, Glück - was bedeutet Menschsein in einer sich rasant wandelnden Welt? In der kleinen Welt der Hallig werden solch große Fragen für den Leser greifbar. Philosophisch und religiös, ernst und heiter gibt Dietrich Heyde Antworten. Begleitet werden seine Gedankengänge und Szenerien von selbst aufgenommenen Fotos aus seiner Zeit auf der Hallig. Sieben Jahre, 1980 bis 1987, hat er auf der Hallig gelebt und gearbeitet. Die Faszination für die unverwechselbare Ausstrahlung dieses Fleckens Erde merkt man den Texten in diesem Buch an. Durch seine Beobachtungen, Erfahrungen, Entdeckungen und Gedanken sieht man die hellen und die schweren Stunden eines Lebens mitten im Wattenmeer.

Autorentext
Dietrich Heyde, Jahrgang 1943, wuchs in Bremen auf, studierte Theologie und Germanistik in Göttingen und Tübingen und verbrachte das Vikariat in Bremen und Jerusalem. Anschließend wurde er Pastor auf Hooge. Nach seiner Zeit auf der Hallig war er 15 Jahre Propst im Kirchenkreis Schleswig und über viele Jahre Vorsitzender der Nordelbischen Bibelgesellschaften. Er gründete vor 10 Jahren das Nordelbische Bibelzentrum in Schleswig und setzte sich für den jüdisch-christlichen Dialog ein. Heute lebt er im Ruhestand.

Klappentext

In 27 Kurzepisoden betrachtet der ehemalige Hallig-Pastor Dietrich Heyde das Leben auf der nordfriesischen Hallig Hooge. Ebbe und Flut vor Augen, den Naturgewalten trotzend, zwischen Alltag und Moderne nähert sich Dietrich Heyde den zentralen Fragen der heutigen Zeit. Gemeinschaft, Verlust, Einsamkeit, Glück - was bedeutet Menschsein in einer sich rasant wandelnden Welt? Statt abzuheben, bricht Dietrich Heyde die großen Fragen an der kleinen Welt der Hallig. Mal philosophisch, mal religiös, mal sinnend und mal augenzwinkernd nimmt er den Leser mit auf seine Gedankengänge und auf den kleinen Flecken Erde im Wattenmeer. Begleitet von vielen Fotos entsteht so eine ganz besondere Hallig-Atmosphäre.

Produktinformationen

Titel: Eine Handvoll Erde im Meer
Untertitel: Halliggeschichten
Autor:
EAN: 9783529053535
ISBN: 978-3-529-05353-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Murmann Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 289g
Größe: H190mm x B150mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE