Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marlene

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Marlene, ehemaliges Starmodel und alleinerziehende Mutter von drei Kindern, verunglückt schwer mit ihrem Wagen. Martin Weber, der ... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Marlene, ehemaliges Starmodel und alleinerziehende Mutter von drei Kindern, verunglückt schwer mit ihrem Wagen. Martin Weber, der den Unfall beobachtet, rettet sie in einer dramatischen Aktion und bringt die Ohnmächtige in ein Krankenhaus. Die Schulleiterin, in die er sich verliebt, gibt die mutterlosen Kinder in seine Obhut. Sie verbringen zwei ereignisreiche Tage miteinander. Martin gewinnt ihr Zutrauen und ihre Herzen. Marlene taucht überraschend zu Hause auf und beschimpft Martin, den sie ja nicht kennt, in ihrer rasenden Angst um die Kinder als Kinderschänder. Der flüchtet, nun selbst in Angst vor Verleumdung, zu Renate, die ihm die Kinder übergeben hat. Sie verabreden sich für den Abend in einem Lokal vor der Stadt. Als er dort eintrifft, sieht er sich zwei Frauen gegenüber, die zu allem entschlossen scheinen.

Autorentext

Dietrich Bleeck, geboren 1939 in Küstrin, wuchs in Bargfeld und Hannover auf. Studium der Pädagogik und Soziologie in Aachen. Soldat in der Bundeswehr, überwiegend in Lehrverwendungen eingesetzt. Lebt in Darmstadt.

Produktinformationen

Titel: Marlene
Untertitel: oder die vorübergehe Anpassung an vorübergehende Lagen
Autor:
EAN: 9783740706678
ISBN: 978-3-7407-0667-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Twentysix
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 248g
Größe: H211mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2016