Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Traum vom Frieden

  • Kartonierter Einband
  • 440 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Brith Schalom, gegründet im März 1926, intendierte mit seiner Programmatik die Etablierung eines bi-nationalen Staates in Palä... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Brith Schalom, gegründet im März 1926, intendierte mit seiner Programmatik die Etablierung eines bi-nationalen Staates in Palästina, in dem Juden und Araber die gleichen bürgerlichen, politischen und nationalen Rechte garantiet werden sollten. Er stieß mit seinem bi-nationalen Lösungsansatz für den jüdisch-arabischen Konflikt auf einen erheblichen Widerspruch in der zionistischen Bewegung. Die Arbeiterzionisten verfolgten unter ihrem Wortführer David Ben Gurion das Prinzip der Separation beider Völker. In der Studie wird aufgezeigt, daß die bi-nationalen Grundsätze des Brith Schalom und seiner Nachfolgerorganisation auch einen Ansatz für eine friedliche Regelung des aktuellen israelisch-arabischen Konflikts bieten.

Produktinformationen

Titel: Der Traum vom Frieden
Untertitel: Das bi-nationale Konzept des Brith-Schalom zur Lösung des jüdisch-arabischen Konfliktes in der Zeit von 1925-1933
Autor:
EAN: 9783879204168
ISBN: 978-3-87920-416-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wochenschau Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 440
Gewicht: 579g
Größe: H208mm x B146mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.01.1998
Jahr: 1998