Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kompetenzorientierte Leistungsbeurteilung mit der ePOP-APP

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kompetenzorientierter Unterricht ist eines der Hauptthemen in der Ausbildung von Pädagogen. Der wichtige Teil der Leistungsbeurtei... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kompetenzorientierter Unterricht ist eines der Hauptthemen in der Ausbildung von Pädagogen. Der wichtige Teil der Leistungsbeurteilung, wurde jedoch in den Verordnungen der Behörden noch nicht bedacht. Die ePOP-App bietet Möglichkeiten, genau in diesem Bereich innovative Wege zu zeigen, wie Schule im 21. Jahrhundert sein muss und wie durch den Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln die Fortschritte und Mängel für den Lernenden jederzeit ersichtlich sind. Das kleine Wunderding, das heute beinahe jeder Jugendliche sein Eigen nennt, kann auf Knopfdruck Auskunft geben, wo Defizite sind und wo die Stärken liegen. Ein wesentliches Ziel ist es aufzuzeigen, wie sich Leistungsbeurteilungen auf den Lernprozess auswirken und wie durch den Einsatz der ePOP-App eine positive Veränderung für die Lernenden sowie für Lehrende erreicht werden kann.

Autorentext

Dietmar Tiß, BEd,geboren 1974 in Steyr Oberösterreich;Lehre zum Anlagenmonteur; Berufsreifeprüfung;2011 - 2014 Lehramtsstudium Informations- und Kommunikaktionspädagogik;Seit 2014 Selbstständig; verheiratet; 3 Kinder

Produktinformationen

Titel: Kompetenzorientierte Leistungsbeurteilung mit der ePOP-APP
Untertitel: Wie kann durch die ePOP-APP der kompetenzorientierte Unterricht umgesetzt werden
Autor:
EAN: 9783639675085
ISBN: 978-3-639-67508-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 166g
Größe: H223mm x B154mm x T15mm
Jahr: 2014