Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle der Umweltfaktoren auf die Alltagsleistungen

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Schwerpunkt der Ergotherapie in der Neurologie ist die therapeutische Selbsthilfe. Deren Ziel ist die grösstmögliche Selbständ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein Schwerpunkt der Ergotherapie in der Neurologie ist die therapeutische Selbsthilfe. Deren Ziel ist die grösstmögliche Selbständigkeit des Patienten in seinen BADL und die Umsetzung des Erlernten zuhause. Wie schaut es aber tatsächlich im Alltag zu Hause aus? Wird das Gelernte umgesetzt oder wird es von Angehörigen oder externen Hilfsdiensten übernommen? Arbeiten wir mit den richtigen Zielen oder müssten wir unsere Schwerpunkte in der Therapie anders setzen. Diese Studie zeigt welche Rolle das Umfeld des Patienten im Alltag zuhause spielt. Wie geht es Alleinstehenden nach einer Rehabilitation? Wird die Selbständigkeit des Patienten in den einfachen Alltagsaktivitäten zu hoch gewertet? Die Antworten auf diese und weitere Fragen versucht Ihnen diese Arbeit zu geben.

Autorentext

D. Arbenz wurde 1976 in Graz (A) geboren. Nach der Matura und der Ausbildung zur dipl. Ergotherapeutin arbeitete sie in der Schweizim FachbereichNeurorehabilitation. Seit 2008 ist sie selbständig als mobileErgotherapeutin tätig. Ihr Masterstudium an der Donau- Universität Krems schloss sie mitder Ihnen vorliegenden Arbeit ab.



Klappentext

Ein Schwerpunkt der Ergotherapie in der Neurologieist die therapeutische Selbsthilfe. Deren Ziel ist diegrösstmögliche Selbständigkeit des Patienten in seinen BADL und dieUmsetzung des Erlernten zuhause. Wie schaut es aber tatsächlich imAlltag zu Hause aus? Wird das Gelernte umgesetzt oder wird es vonAngehörigen oder externen Hilfsdiensten übernommen? Arbeiten wir mitden richtigen Zielen oder müssten wir unsere Schwerpunkte in derTherapie anders setzen. Diese Studie zeigt welche Rolle das Umfelddes Patienten im Alltag zuhause spielt. Wie geht es Alleinstehendennach einer Rehabilitation? Wird die Selbständigkeit desPatienten in den einfachen Alltagsaktivitäten zu hoch gewertet? Die Antwortenauf diese und weitere Fragen versucht Ihnen diese Arbeit zu geben.

Produktinformationen

Titel: Die Rolle der Umweltfaktoren auf die Alltagsleistungen
Untertitel: Eine Bestandsaufnahme sechs Monate nach einerstationären Neurorehabilitation
Autor:
EAN: 9783639134742
ISBN: 978-3-639-13474-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 118g
Größe: H221mm x B154mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.05.2009
Jahr: 2009
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen