Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Hag der Dana

  • Fester Einband
  • 223 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erstmalig aufgezeichnete Sagen und seltsame Begebenheiten aus dem Saale- und Orlatal, die bisher nur mündlich von der einheimische... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Erstmalig aufgezeichnete Sagen und seltsame Begebenheiten aus dem Saale- und Orlatal, die bisher nur mündlich von der einheimischen Bevölkerung weitergegeben wurden.

Der Autor beginnt mit diesem Band eine Buchreihe, in der Sagen und sagenhafte Erzählungen im Mittelpunkt stehen, die bisher nur mündlich von der einheimischen Bevölkerung weitergegeben wurden oder deren Quellen in Vergessenheit geraten sind. Dabei zeigt sich, dass häufig heidnische oder vorchristliche Stoffe den Extrakt für die übernatürlichen Geschehnisse und tiefverwurzelten Mythologien bilden, wenn zum Beispiel der Zaubertrank von heiligen Pflanzen nach Art der Schamanen gebraut wird. So erweisen sich diese Überlieferungen für den interessierten Leser als Chance für den Besuch einer verborgenen Welt, in der noch Wahrhaftigkeit, Mut und Toleranz zu Hause sind. Die Sagensammlung ist ein literarisches Tor, das jeder durchschreiten sollte, um sich neue Kraft zu holen für die Bewältigung unseres rational geprägten, materialistisch gestimmten Alltages.

Inhalt
1. Kapitel: Von seltsamen Geschehnissen: Der Lohn des Flößers/ Das steinerne Schiff/ Mein Baum vor dem Feld der Saale/ Das Ende einer Reise und der Beginn einer neuen/ Das Ende des Mönchtums in Knau/ Lobensteiner Zigarren/ Zirkus/ Das Posthaus/ Das verlorene Schaf/ 2. Kapitel: Neues aus der Geisterwelt: Wie das Orlatal entstand/ Der verbotene Weg/ Amund Grey, der Wiedergänger/ Auf dem Mitternachtsberg/ Das Geistermahl am Schlossberg/ Der gute Geist vom Kleitsch/ Der Hag der Dana/ Der Einzug des Wilden Heeres in Molbitz/ Die fliegende Mühle/ 3. Kapitel: Von Helden und Zauberern: Weda schlief im Himmelreich/ Überraschung auf Schloß Burgk/ Zwei goldene Schilde unter dem Gras/ Verschwörung in Positz/ Sinthgunt, die Zauberin/ Das Oppurger Schlossfest/ Hirschberger Jagden/ Kaiser Barbarossa/ 4. Kapitel: Aus Kriegszeiten: Der letzte Gefangene auf der Burg zu Ranis/ Die Vertreibung des Zauberers Baskanio/ Zehn Linden/ Die Elfe aus dem Drachenei/ Steppenkrieger/ Hanno und Sigrun/ Flucht durch die Unterwelt

Produktinformationen

Titel: Der Hag der Dana
Untertitel: Neue Sagen und seltsame Begebenheiten aus dem Saale- und dem Orlatal
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783939856399
ISBN: 978-3-939856-39-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: König, Buchverlag
Genre: Märchen, Sagen & Legenden
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 504g
Größe: H217mm x B157mm x T26mm
Veröffentlichung: 01.07.2008
Jahr: 2008