Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ökonomische Analyse der Wirkung und Bekämpfung von Korruption

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,7, Universität Hohenheim (Unbekannt), Sprache: Deu... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,7, Universität Hohenheim (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Korruption ist ein in der aktuellen ökonomischen Literatur vieldiskutiertes Problem. In der vorliegenden Arbeit wird versucht, die Vielfalt der Modellierungen und Lösungsvorschläge darzustellen und zu systematisieren. Nach zwei einleitenden Kapiteln werden zunächst die Ursachen (Kap. 3) und die Wirkungen (Kap. 4) der Korruption untersucht, bevor mögliche Gegenmaßnahmen dargestellt werden. Jedes Kapitel baut auf dem vorherigen auf wobei der Bezug zu allgemeineren ordnungspolitischen Problemen hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: I.Einleitung1 A.Fragestellung und Auffbau der Arbeit2 B.Begriffliche Eingrenzung des Themas Korruption3 1.Definition von Korruption3 2.Korruption, Illegalität und Unsittlichkeit5 II.Ausprägungen von Korruption6 A.Erzielung eines höheren Ertrages6 B.Sicherstellung der Abnahme oder Zuteilung der Korruptionsleistung7 C.Vermeidung von Zeitkosten7 D.Absicherung von illegalen Handlungen7 III.Determinanten für Auftreten und Beharrlichkeit von Korruption8 A.Intra-organisatorische Beziehung8 1.Handlungsspielraum des Funktionsträgers8 a)Zielfunktions des Funktionsträgers.8 b)Organisation der Entscheidungsbefugnis10 c)Kontrollmechanismus für den Funktionsträger11 2.Anstellungs-, Beförderungs- und Lohnsystem12 a)Anstellungssystem12 b)Beförderungs- und Lohnsystem13 B.Intra-korruptive Beziehung15 1.Transaktionskosten15 2.Asymmetrie der Lohnsysteme und -niveaus17 3.Asymmetrie der Handlungsspielräume18 4.Konkurrenz unter Funktionsträger und unter Korrumpeuren19 C.Marktbeschaffenheitsabhängige Determinanten20 1.Staatlicher Eingriff20 a)Eingriff in den Preismechanismus21 b)Sonstige Regulierungen21 2.Monopol, monopolistische oder oligopolistische Konkurrenz22 3.Dynamisches Ungleichgewicht22 4.Unbeschränkte und beschränkte Anzahl der Korruptionsleistung22 D.Sonstige Determinanten23 1.Korruptionsneigung23 a)Risikobereitschaft23 b)Nutzen und geschätzter Nutzen25 c)Individuelle Bereitschaft zur Verletzung von Normen25 2.Politische Faktoren26 a)Starke und schwache zentrale Regierung26 b)Transformationsprozeß27 c)Geschwindigkeit des politischen Entscheidungsprozesses28 3.Unterschiedliche soziale Normen29 IV.Ökonomische Wirkungen von Korruption33 A.Statische und Dynamische Effizienz33 B.Positive Effekte von Korruption34 1.Statische Effizienz35 a)Konkurrenz von Effizienz- und anderen Zielen35 b)Effizienzverbesserung durch "marktlichen" Charakter der Korruption37 2.Dynamische Effizienz39 a)Kapitalbildung39 b)Förderung unternehmerischer Fähigkeiten40 c)Vermeidung von Zeitkosten40 d) Versicherung" gegen schlechte Regierungspolitik42 3.Reduzierung politischer Risiken42 C.Negative Effekte von Korruption43 1.Statische Effizienz43 a)Wohlfahrtsverlust bei zentral-organisierter Vergabe einer Korruptionsleistung44 (1)corruption without theft45 (2)corruption with theft47 b)Wohlfahrtsverlust bei zentral- und dezentral-organisierter Vergabe komplementärer Korruptionsleistungen48 (1)Kollusive versus autonome Korruptionsstrategie49 (2)Wettbewerb unter den Korruptionsanbietern51 c)Korruption versus Steuern53 d)Negativselektion54 e)Errichtung von Markteintrittsbarrieren57 2.Dynamische Effizienz57 a)Reduktion der Investitionen57 b)Reduktion der Innovationen58 c)Negativselektion59 3.Anmerkungen zu den dargestellten positiven Effekte der Korruption60 D.Empirische B...

Klappentext

Inhaltsangabe:Problemstellung: Korruption ist ein in der aktuellen ökonomischen Literatur vieldiskutiertes Problem. In der vorliegenden Arbeit wird versucht, die Vielfalt der Modellierungen und Lösungsvorschläge darzustellen und zu systematisieren. Nach zwei einleitenden Kapiteln werden zunächst die Ursachen (Kap. 3) und die Wirkungen (Kap. 4) der Korruption untersucht, bevor mögliche Gegenmaßnahmen dargestellt werden. Jedes Kapitel baut auf dem vorherigen auf wobei der Bezug zu allgemeineren ordnungspolitischen Problemen hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: I.Einleitung1 A.Fragestellung und Auffbau der Arbeit2 B.Begriffliche Eingrenzung des Themas Korruption3 1.Definition von Korruption3 2.Korruption, Illegalität und Unsittlichkeit5 II.Ausprägungen von Korruption6 A.Erzielung eines höheren Ertrages6 B.Sicherstellung der Abnahme oder Zuteilung der Korruptionsleistung7 C.Vermeidung von Zeitkosten7 D.Absicherung von illegalen Handlungen7 III.Determinanten für Auftreten und Beharrlichkeit von Korruption8 A.Intra-organisatorische Beziehung8 1.Handlungsspielraum des Funktionsträgers8 a)Zielfunktions des Funktionsträgers.8 b)Organisation der Entscheidungsbefugnis10 c)Kontrollmechanismus für den Funktionsträger11 2.Anstellungs-, Beförderungs- und Lohnsystem12 a)Anstellungssystem12 b)Beförderungs- und Lohnsystem13 B.Intra-korruptive Beziehung15 1.Transaktionskosten15 2.Asymmetrie der Lohnsysteme und -niveaus17 3.Asymmetrie der Handlungsspielräume18 4.Konkurrenz unter Funktionsträger und unter Korrumpeuren19 C.Marktbeschaffenheitsabhängige Determinanten20 1.Staatlicher Eingriff20 a)Eingriff in den Preismechanismus21 b)Sonstige Regulierungen21 2.Monopol, monopolistische oder oligopolistische Konkurrenz22 3.Dynamisches Ungleichgewicht22 4.Unbeschränkte und beschränkte Anzahl der Korruptionsleistung22 D.Sonstige Determinanten23 1.Korruptionsneigung23 a)Risikobereitschaft23 b)Nutzen und geschätzter Nutzen25 c)Individuelle Bereitschaft zur Verletzung von Normen25 2.Politische Faktoren26 a)Starke und schwache zentrale Regierung26 b)Transformationsprozeß27 c)Geschwindigkeit des politischen Entscheidungsprozesses28 3.Unterschiedliche soziale Normen29 IV.Ökonomische Wirkungen von Korruption33 A.Statische und Dynamische Effizienz33 B.Positive Effekte von Korruption34 1.Statische Effizienz35 a)Konkurrenz von Effizienz- und anderen Zielen35 b)Effizienzverbesserung durch "marktlichen" Charakter der [...]

Produktinformationen

Titel: Ökonomische Analyse der Wirkung und Bekämpfung von Korruption
Autor:
EAN: 9783838610948
ISBN: 978-3-8386-1094-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 189g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 1998