Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie sprach Gott: «Es werde Licht!»?

  • Kartonierter Einband
  • 331 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie behandelt unter philosophischem, sprachtheoretischem und theologischem Aspekt antike Vorstellungen von der Gottessprach... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Studie behandelt unter philosophischem, sprachtheoretischem und theologischem Aspekt antike Vorstellungen von der Gottessprache. Sie zeigt im ersten Hauptteil, daß der bei Homer vorliegenden und die griechisch-römische Antike prägenden anthropomorphen Gottesvorstellung ein von der Menschensprache typologisch nicht unterschiedenes Götteridiom entspricht, daß griechische Philosophen aber, ihrer sublimierten Gottesvorstellung entsprechend, Gott auch eine unphonetische Geistsprache zudenken. Der zweite Hauptteil thematisiert die weltschaffende Rede des biblischen Gottes und deren hellenistische Prägung durch die philosophische Theologie der frühchristlichen Denker. Der Schlußteil zeigt die Gottes-Rede als Gegenstand dogmatischer Auseinandersetzungen in der Alten Kirche.

Autorentext

Der Autor: Dieter Lau, geboren 1940, ist Professor für Kulturgeschichte des Griechischen und Lateinischen an der Universität Essen.



Zusammenfassung
quot;...Dieter Lau's (Uni Essen) ambitious 'Wie sprach Gott: 'Es werde Licht'?' turns out to be a fascinating account of explicit and implicit theories of language in antiquity and their deployment in the early-Christian debates." (Richard Gordon, Greece & Rome) "...die detaillierte Darstellung verschafft dem Leser tiefe Einblicke in die Formung des Christentums durch die Rezeption der klassischen Philosophie." (Michael Wissemann, Forum Classicum)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Pagane Vorstellungen von der Sprache Gottes und der Götter - Die weltschaffende Gottes-Rede des biblischen Schöpfungsberichtes und ihre hellenistische Prägung - Die Gottes-Rede als Gegenstand dogmatischer Auseinandersetzungen in der Alten Kirche.

Produktinformationen

Titel: Wie sprach Gott: «Es werde Licht!»?
Untertitel: Antike Vorstellungen von der Gottessprache
Autor:
EAN: 9783631504963
ISBN: 978-3-631-50496-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 331
Gewicht: 426g
Größe: H211mm x B149mm x T21mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.