Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufklärungsstrategien Kurt Tucholskys

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der heute weithin populäre Satiriker der Weimarer Republik Kurt Tucholsky und sein Werk stiessen bisher bei der Wissenschaft nur a... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der heute weithin populäre Satiriker der Weimarer Republik Kurt Tucholsky und sein Werk stiessen bisher bei der Wissenschaft nur auf geringes Interesse. Zudem zielten die wenigen Forschungsansätze allzusehr auf ein geschlossenes, kategorienorientiertes Tucholsky-"Bild". Die vorliegende Untersuchung begrenzt ihren Anspruch, indem sie Tucholskys Aufklärungsstrategien anhand einzelner Text-/Kontext-Paradigmen systematisch zu analysieren versucht.

Klappentext

Der heute weithin populäre Satiriker der Weimarer Republik Kurt Tucholsky und sein Werk stiessen bisher bei der Wissenschaft nur auf geringes Interesse. Zudem zielten die wenigen Forschungsansätze allzusehr auf ein geschlossenes, kategorienorientiertes Tucholsky-«Bild». Die vorliegende Untersuchung begrenzt ihren Anspruch, indem sie Tucholskys Aufklärungsstrategien anhand einzelner Text-/Kontext-Paradigmen systematisch zu analysieren versucht.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Aufklärungsstrategien im Kommunikationsprozess - Die «Militaria»-Veröffentlichungen - Die Auseinandersetzung mit den Sozialdemokraten - Phasen des satirischen Scheiterns.

Produktinformationen

Titel: Aufklärungsstrategien Kurt Tucholskys
Untertitel: Literarisch-publizistische Aspekte der «Weltbühne»-Texte
Autor:
EAN: 9783820462906
ISBN: 978-3-8204-6290-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 350g
Größe: H205mm x B152mm x T15mm
Jahr: 1982
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"