Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Volkswirtschaftslehre

  • Kartonierter Einband
  • 564 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Lehrbuch ist vor allem für Studenten der Wirtschaftsakademien und Fachhochschulen gedacht; aber auch dem Universit... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das vorliegende Lehrbuch ist vor allem für Studenten der Wirtschaftsakademien und Fachhochschulen gedacht; aber auch dem Universitätsstudenten, der eine praxisnahe Einführung sucht, mag es nützlich sein. Das auf Wirklichkeitsnähe ausgerichtete Studium verlangt nach einer besonderen Darstellung: Einerseits sollen moderne Problemstellungen der Theorie, wie volkswirtschaftliche Gesamt rechnung, einschließlich der Input-Output-Analyse, oder die Verteilungstheorie, angesprochen sein, andererseits wird besonderer Wert gelegt auf die Verbindung von Volkswirtschaftstheorie und Volkswirtschaftspolitik. Damit sich der Leser an gesamtökonomische Größenordnungen gewöhnt, spre chen wir beispielsweise nicht nur von Vollbeschäftigung, sondern nennen die Zahlen der Erwerbstätigen und Arbeitslosen in der Bundesrepublik oder stellen neben die verschiedenen Sozialproduktsbegriffe die gegenwärtigen Zahlen. Wir diskutieren nicht nur den Geldmengenbegriff und die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes, wir weisen auf die Zahlen und auf die Quellen hin, so daß der Leser z. B. aus den Monatsberichten der Bundesbank spätere Veränderungen feststellen kann. Auch die jüngsten Jahresgutachten mit ihren Empfehlungen für die Wirt schaftspolitik, ihre Hinweise auf das zweckmäßige Verhalten der Träger der Wirtschaftspolitik, seien es Staat, Gewerkschaften oder Unternehmerverbände, werden in die systematische Darstellung einbezogen. Des Denkimpulses wegen bringen wir manches Problem in Frageform, so daß der Leser sich selbst Gedanken machen kann, bevor er die Lösung liest. Zur Repeti tion ist außerdem jeweils am Ende der acht Buchteile eine Reihe von Fragen angeschlossen, die aus der vorangegangenen Darbietung heraus ohne weiteres gelöst werden können. In einprägsamer Kurzform sind jedem Buchteil die darin neu verwendeten Begriffe in alphabetischer Ordnung vorangestellt, sie sind außerdem über das Register am Schluß des Buches auffindbar.

Klappentext

Das vorliegende Lehrbuch ist vor allem für Studenten der Wirtschaftsakademien und Fachhochschulen gedacht; aber auch dem Universitätsstudenten, der eine praxisnahe Einführung sucht, mag es nützlich sein. Das auf Wirklichkeitsnähe ausgerichtete Studium verlangt nach einer besonderen Darstellung: Einerseits sollen moderne Problemstellungen der Theorie, wie volkswirtschaftliche Gesamt­ rechnung, einschließlich der Input-Output-Analyse, oder die Verteilungstheorie, angesprochen sein, andererseits wird besonderer Wert gelegt auf die Verbindung von Volkswirtschaftstheorie und Volkswirtschaftspolitik. Damit sich der Leser an gesamtökonomische Größenordnungen gewöhnt, spre­ chen wir beispielsweise nicht nur von Vollbeschäftigung, sondern nennen die Zahlen der Erwerbstätigen und Arbeitslosen in der Bundesrepublik oder stellen neben die verschiedenen Sozialproduktsbegriffe die gegenwärtigen Zahlen. Wir diskutieren nicht nur den Geldmengenbegriff und die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes, wir weisen auf die Zahlen und auf die Quellen hin, so daß der Leser z. B. aus den Monatsberichten der Bundesbank spätere Veränderungen feststellen kann. Auch die jüngsten Jahresgutachten mit ihren Empfehlungen für die Wirt­ schaftspolitik, ihre Hinweise auf das zweckmäßige Verhalten der Träger der Wirtschaftspolitik, seien es Staat, Gewerkschaften oder Unternehmerverbände, werden in die systematische Darstellung einbezogen. Des Denkimpulses wegen bringen wir manches Problem in Frageform, so daß der Leser sich selbst Gedanken machen kann, bevor er die Lösung liest. Zur Repeti­ tion ist außerdem jeweils am Ende der acht Buchteile eine Reihe von Fragen angeschlossen, die aus der vorangegangenen Darbietung heraus ohne weiteres gelöst werden können. In einprägsamer Kurzform sind jedem Buchteil die darin neu verwendeten Begriffe in alphabetischer Ordnung vorangestellt, sie sind außerdem über das Register am Schluß des Buches auffindbar.



Inhalt

A. Volkswirtschaft.- B. Volkswirtschaftstheorie.- C. Volkswirtschaftspolitik.- A. Der Produktionsbegriff.- B. Die Produktionsfaktoren.- C. Die Kombination der Produktionsfaktoren in der industriellen Produktion.- D. Produktion und Unternehmungsformen.- A. Begriff und Arten des Wertes.- B. Der Grenznutzen.- C. Optimaler (nutzenmaximierender) Verbrauchsplan.- D. Die Nachfrageseite.- E. Die Angebotsseite.- F. Angebot und Nachfrage.- G. Preispolitik und Marktform.- H. Staatliche Preispolitik.- A. Die Grundrente.- B. Der Lohn.- C. Der Zins.- D. Das Unternehmereinkommen.- A. Einführung.- B. Formen der Darstellung gesamtwirtschaftlicher Beziehungen.- C. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Deutschen Bundesbank.- D. Kontensystem der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung des Statistischen Bundesamtes.- A. Geldtheorie I: Binnenwert des Geldes.- B. Geldtheorie II: Außenwert des Geldes - Währung und Zahlungsbilanz.- C. Geldpolitik.- A. Konjunkturtheorien.- B. Den Konjunkturverlauf und das Wachstum bestimmende Daten.- C. Konjunktur- und Wadistamsforschung.- D. Konjunkturpolitik und Einkommensverteilung.- E. Traditionelle Konjunkturpolitik.- F. Beform der Konjunkturpolitik.- A. Internationale Leistungsbewegungen.- B. Die internationale Bewegung der Produktionsfaktoren.- C. Monetäre Außenwirtschaftsbeziehungen.- Namenregister.

Produktinformationen

Titel: Volkswirtschaftslehre
Untertitel: Lehrbuch der Volkswirtschaftstheorie und Volkswirtschaftspolitik
Autor:
EAN: 9783409602112
ISBN: 978-3-409-60211-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 564
Gewicht: 961g
Größe: H244mm x B169mm x T35mm
Jahr: 1977
Auflage: 3. Aufl. 1977