Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kapitalismus und demokratische Kultur

  • Kartonierter Einband
  • 286 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch wird zunächst die Entwicklung der "bürgerlichen Gesellschaft" aus der "feudalen Gesellschaft" s... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In diesem Buch wird zunächst die Entwicklung der "bürgerlichen Gesellschaft" aus der "feudalen Gesellschaft" skizziert. Anschließend werden das sich in dieser bürgerlichen Gesellschaft entwickelnde kapitalistische System, sein "Arbeiten" und seine Konsequenzen für die Menschen dargestellt. Es wird deutlich, warum eine dieser Konsequenzen war, daß sich schon früh demokratische Ideen im System "einnisteten": Kapitalismus als Chance für demokratische Kultur. Ebenso wie die Geschichte dieser Kultur sind auch ihre Zukunftschancen Thema dieser Studie. In den vorliegenden Band wurden längere Passagen aus Kapitalismus als Kultur von Dieter und Karin Claessens übernommen.

Autorentext
Professor Dr. Dieter Claessens ist Ordinarius für Soziologie i. R. an der Freien Universität Berlin.

Klappentext

In diesem Buch wird zunächst die Entwicklung der »bürgerlichen Gesellschaft« aus der »feudalen Gesellschaft« skizziert. Anschließend werden das sich in dieser bürgerlichen Gesellschaft entwickelnde kapitalistische System, sein »Arbeiten« und seine Konsequenzen für die Menschen dargestellt. Es wird deutlich, warum eine dieser Konsequenzen war, daß sich schon früh demokratische Ideen im System »einnisteten«: Kapitalismus als Chance für demokratische Kultur. Ebenso wie die Geschichte dieser Kultur sind auch ihre Zukunftschancen Thema dieser Studie. In den vorliegenden Band wurden längere Passagen aus Kapitalismus als Kultur von Dieter und Karin Claessens übernommen.

Produktinformationen

Titel: Kapitalismus und demokratische Kultur
Autor:
EAN: 9783518286418
ISBN: 978-3-518-28641-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 286
Gewicht: 178g
Größe: H177mm x B15mm x T108mm
Jahr: 1992