Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Angst

  • Kartonierter Einband
  • 423 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch wendet sich gleichermassen an Theoretiker und Praktiker. Theoretikern bietet es detaillierte Informationen über die Ve... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch wendet sich gleichermassen an Theoretiker und Praktiker. Theoretikern bietet es detaillierte Informationen über die Vereinbarkeit von je einem psychoanalytischen, behavioristischen und kognitiven Modell zur Angst mit der optimalen Wirksamkeit einer verhaltenstherapeutischen Massnahme bei Phobien. Ausserdem werden der gegenwärtige Status und wesentliche Probleme der empirischen Angstforschung, das Indikatorenproblem, der Nutzen Therapie unterstützender medikamentöser Massnahmen und methodische Probleme im Rahmen von Veränderungsmessungen ausführlich erörtert. Praktikern wird der diagnostisch-therapeutische Leitfaden zur Behandlung phobischer Störungen von grossem Nutzen sein, weil er sich in einer kontrollierten Therapiestudie bestens bewährte. Da die Studie mit schwer beeinträchtigten Phobikern durchgeführt wurde, stabile Ergebnisse aus Nachuntersuchungen vorliegen und auch physiologische Angstindikatoren (Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol) die Wirksamkeit des Verfahrens bestätigen, steht Praktikern ein theoretisch fundiertes und empirisch bewährtes "Behandlungspaket" zur Verfügung.

Klappentext

Dieses Buch wendet sich gleichermassen an Theoretiker und Praktiker.
Theoretikern bietet es detaillierte Informationen über die Vereinbarkeit von je einem psychoanalytischen, behavioristischen und kognitiven Modell zur Angst mit der optimalen Wirksamkeit einer verhaltenstherapeutischen Massnahme bei Phobien. Ausserdem werden der gegenwärtige Status und wesentliche Probleme der empirischen Angstforschung, das Indikatorenproblem, der Nutzen Therapie unterstützender medikamentöser Massnahmen und methodische Probleme im Rahmen von Veränderungsmessungen ausführlich erörtert.
Praktikern wird der diagnostisch-therapeutische Leitfaden zur Behandlung phobischer Störungen von grossem Nutzen sein, weil er sich in einer kontrollierten Therapiestudie bestens bewährte. Da die Studie mit schwer beeinträchtigten Phobikern durchgeführt wurde, stabile Ergebnisse aus Nachuntersuchungen vorliegen und auch physiologische Angstindikatoren (Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol) die Wirksamkeit des Verfahrens bestätigen, steht Praktikern ein theoretisch fundiertes und empirisch bewährtes «Behandlungspaket» zur Verfügung.



Zusammenfassung
quot;Insgesamt: eine wichtige Arbeit." (Matthias Hugoth, Ordenskorrespondenz)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Vereinbarkeit von bedeutsamen Angsttheorien und Ergebnissen empirischer Untersuchungen - Gegenwärtiger Stand und Probleme der Angstforschung - Ergebnisse einer psychophysiologischen Therapiestudie - Leitfaden für Praktiker zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit Angststörungen.

Produktinformationen

Titel: Angst
Untertitel: Theorie, Diagnostik, Therapie und Ergebnisse einer psychophysiologischen Untersuchung
Autor:
EAN: 9783820456714
ISBN: 978-3-8204-5671-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 423
Gewicht: 549g
Größe: H211mm x B151mm x T28mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"

Band 151
Sie sind hier.