Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dienst an der Hochschule.

  • Fester Einband
  • 642 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Grund für den vorliegenden Band ist neben der Lebensleistung Dieter Leuzes für die Universität und deren Recht die Unverwechselbar... Weiterlesen
20%
147.15 CHF 117.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Grund für den vorliegenden Band ist neben der Lebensleistung Dieter Leuzes für die Universität und deren Recht die Unverwechselbarkeit des Profils des Jubilars, die Unüberhörbarkeit seiner Stimme im großen Chor der Scientific Community. Den Autoren ging es auch darum, den liebenswerten Schwaben und bekennenden "Essener" zu würdigen, der sich mit seiner Einsatzbereitschaft nicht nur erfolgreich der Fortbildung von Führungskräften der Hochschulen und der Fortentwicklung des Hochschul- und Dienstrechts gewidmet hat und hoffentlich fortdauernd widmen wird, sondern auch lange Zeit mit großem Engagement als Hochschullehrer gewirkt hat. Nach 19 Jahren als (Gründungs-)Kanzler der Universität-Gesamthochschule-Essen wurde er auf eine Universitätsprofessur berufen. Wie erfolgreich auch diese zweite Hochschulkarriere von Dieter Leuze gewesen ist, lässt sich an der 1998 erfolgten Ernennung zum Honorarprofessor für Öffentliches Recht an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ablesen. Autoren und Herausgeber entbieten mit dieser Festgabe dem Jubilar herzliche Geburtstagswünsche, die den Wunsch einschließen, dass sein auch nach der Emeritierung im Jahre 1998 fortgesetztes fruchtbares Wirken im "Dienst an der Hochschule" in bewährter und weiterhin engagierter Manier seinen Fortgang nimmt. Aus dem Geleitwort der Herausgeber

Inhalt
Inhalt: K. Anderbrügge, Zum Verhältnis von Universität, Medizinischer Fakultät und Universitätsklinikum nach nordrhein-westfälischem Hochschulrecht - R. Bartz, Einige Überlegungen zum Rechnungswesen in der Wissenschaftsverwaltung - U. Battis, Leitungsstrukturen in Universitäten: ein Feld für Experimente? Erfahrungen in der Humboldt-Universität zu Berlin - W. Benz, Die Hochschularten im Hochschulsystem aus der Sicht des Wissenschaftsrates - K. Bernsmann, "Vorteil" und "Vorteilsannahme" (§ 331 StGB) des beamteten Forschers - F. Bieler, Zur Kostentragungspflicht der Dienststelle - J. Brand, Sozialrechtliche Überlegungen zum Status von Lehrbeauftragten und Studenten - H. Cremers, Motivation in der Universität; ein Versuch - C. F. Curtius, Sowas wollen wir bei uns nicht haben. Zur Entwicklung des Evaluationsgedankens im Hochschulwesen - P. Dallinger, Deregulierung oder Vergessenheit? Zur Entwicklung der Mitbestimmungsfrage in den Hochschulen seit 1998 - H. Detmer, Leistungsbesoldung für Professoren: Anspruch und Wirklichkeit - D. Dzwonnek, Hochschulautonomie und Hochschulplanung: Ein Widerspruch? - V. Epping, Zur Rechtsnatur des "Rufs" - H. Fahse, Streitvermeidung in Prüfungsverfahren durch Mediation? - C. Flämig, Die intranationale Harmonisierung des Stiftungsrechts und des steuerlichen Gemeinnützigkeitsrechts - R. Grunwald / M. Müller, Streitkultur: "People generally quarrel because they cannot argue" (G. K. Chesterton) - P. Hanau / C. Pokorny, Allgemeines Verwaltungsverfahrensrecht an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen - J. Heß, Die Qualifikation von Wissenschaftsadministratoren. Brauchen wir ein spezielles Bildungsangebot der deutschen Hochschulen? - W. Höfling, Alter und Altersgrenzen im (Hochschul-)Recht; eine Problemskizze - W. Horn / P. J. Vorpagel, Erfahrungen in der Hochschulselbstverwaltung - J. Horst / A. Bußmann, Die Stellung des Universitätskanzlers in den Landeshochschulgesetzen - K. Ipsen, Humanitäre Hilfe in bewaffneten Konflikten der Gegenwart - E. Körner, Nutzung staatlich geförderter technischer Entwicklungen, insbesondere von Universitäten, durch privatwirtschaftliche Unternehmen - F. Letzelter, 25 Jahre Fortbildungskurse für die Wissenschaftsverwaltung. Eine Initiative der Universitätskanzler - W. Löwer, Versorgungsprobleme der Hochschullehrer auf Ost-West-Wanderung - Defizitäre Pensionen als Wiedervereinigungsfolgenbewältigung - P. M. Lynen, Kreativität und Innovation. Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Steuerung - B. Markert / R. Konschak, Qualität der Lehre durch Akkreditierung von Studiengängen? - E.-J. Meusel, Hochschule und außeruniversitäre Forschungseinrichtung: zwei Seiten einer Medaille. Ein approximativer Rechts- und Faktenvergleich - K. Peters, "Schutz vor Gefahren" im Strafblankett §§ 328 Abs. 3 Nr. 1, 330 d Nr. 4 lit. a (1. Alt.) StGB und das Bestimmtheitserfordernis gem. Art. 103 Abs. 2 GG - H. H. Rupp, Wissenschaftsethik. Verfassungsprobleme der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis - G. Sandberger, Hochschulmedizin in der Rechtsform der öffentlich-rechtlichen Anstalt oder Kapitalgesellschaft - F. E. Schnapp, Der bindende rechtswidrige Befehl oder: Hat Johann Friedrich Adolph von der Marwitz sich rechtmäßig verhalten? - H.-J. Schuster, Forschungsuniversitäten in Deutschland? - U. Schwedhelm, Bemerkungen zum Anspruch auf Ersatz immateriellen Schadens bei Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts - H. H. Seidler, Vom Gesetzgebungsstaat zur Vertragsgesellschaft - R. Summer, Gegenwartsfragen zum Schadensersatzanspruch des Dienstherrn gegen den Beamten - P. J. Tettinger, Verfassungsrechtliche Vorgaben für die universitäre Selbstverwaltung - K. Vogelgesang, Ist das personalvertretungsrechtliche Beschlussverfahren ein "objektives" Verfahren? - H.-W. Waldeyer, Die Rechtsstellung der Honorarprofessoren - R. Wörz, Lernmittelfreiheit an öffentlichen Schulen, dargestellt am Beispiel des Landes Baden-Württemberg - H. Grosse-Wilde, Zuwendungen und Korruptionsproblematik aus Sicht des Dekans einer Medizinischen Fakultät - Tabellarischer Lebenslauf Dieter Leuze - Schriftenverzeichnis Dieter Leuze

Produktinformationen

Titel: Dienst an der Hochschule.
Untertitel: Festschrift für Dieter Leuze zum 70. Geburtstag.
Editor:
EAN: 9783428106950
ISBN: 978-3-428-10695-0
Format: Fester Einband
Hersteller: Duncker & Humblot
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 642
Gewicht: 973g
Größe: H237mm x B160mm x T35mm
Jahr: 2012

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Öffentlichen Recht"