Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neukonzeption des kommunalen Rechnungswesens

Diemer
Rolf
  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dissertation Universität Essen 1996Die Arbeit, die als Basislektüre für die Reform des kommunalen Rechnungswesens anzusehen ist, s... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dissertation Universität Essen 1996

Die Arbeit, die als Basislektüre für die Reform des kommunalen Rechnungswesens anzusehen ist, stellt eine gründliche Analyse des kommunalspezifischen Gestaltungspotentials der Rechnungsstile Doppik und Kameralistik dar und zeigt anhand konkreter Beispiele auf, wie die Doppik als Rechnungsstil der Kommunalverwaltung einzuführen und anzuwenden ist.

Autorentext

Dr. Rolf Diemer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Mit der hier angezeigten Schrift promovierte er an der Universität - GH - Essen. Er ist zur Zeit Mitarbeiter im Verwaltungsrat bei der Europäischen Kommission in Brüssel.



Klappentext

Die Arbeit, die als Basislektüre für die Reform des kommunalen Rechnungswesens anzusehen ist, stellt eine gründliche Analyse des kommunalspezifischen Gestaltungspotentials der Rechnungsstile Doppik und Kameralistik dar und zeigt anhand konkreter Beispiele auf, wie die Doppik als Rechnungsstil der Kommunalverwaltung einzuführen und anzuwenden ist.



Inhalt

Rechnungstheoretische und buchungstechnische Grundlegung - Ableitung der grundsätzlichen betriebswirtschaftlichen Anforderungen an das Rechnungswesen der Kommunalverwaltung - Darstellung und Beurteilung ausgewählter kommunaler Rechnungsmodelle im Hinblick auf die Erfüllung der grundsätzlichen betriebswirtschaftlichen Anforderungen - Die Grundkonzeption eines doppischen Rechnungsabschlusses der Kommunalverwaltung auf Basis des Nettoressourcenkonsum-Konzeptes

Produktinformationen

Titel: Neukonzeption des kommunalen Rechnungswesens
Untertitel: Vergleich des betriebswirtschaftlichen Gestaltungspotentials von Doppik und Kameralistik
Autor:
EAN: 9783824403196
ISBN: 978-3-8244-0319-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 503g
Größe: H149mm x B211mm x T17mm
Jahr: 1996
Auflage: 1996