Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wiederentdeckung der Vereinten Nationen

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Vereinten Nationen sind bisher in der Wissenschaft und in den Massenmedien häufig als ineffektives Instrument in der nationale... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Vereinten Nationen sind bisher in der Wissenschaft und in den Massenmedien häufig als ineffektives Instrument in der nationalen Politik zur Konfliktregelung und Friedenssicherung angesehen worden. Die Autoren dieses Bandes - Politikwissenschaftler, Völkerrechtler, UNO-Experten, die in den Vereinten Nationen wichtige Funktionen ausgeübt haben und Politiker (u.a. UN-Generalsekretär Pérez de Cuéllar, Bundesaußenminister Genscher und der sowjetische Staatspräsident Gorbatschow) - machen in ihren Beiträgen deutlich,daß die Vereinten Nationen eine andere Rolle einzunehmen beginnen: ein immer stärker genutztes und respektiertes Forum, das als Ausdruck der "Überlebensgemeinschaft der Völker " (Genscher) angesichts der drängenden sozialen, ökonomischen und ökologischen Probleme ein "globales Denken" (Gorbatschow) fördert und erkennen läßt, daß eine "neue Phase der Weltpolitik" (Pérez de Cuéllar) - einkooperativer Multilateralismus - notwendig und möglich ist.

Autorentext
Dr. phil. Helmut Volger studierte Politikwissenschaft und Amerikanistik an der Freien Universität Berlin; seit 1987 wissenschaftliche Veröffentlichungen (Zeitschriftenaufsätze, Buchbeiträge, Monographien) zum Thema Vereinte Nationen. Seit 1999 Koordinator des Forschungskreises Vereinte Nationen.

Inhalt

der Herausgeber.- Die Wiederentdeckung der Vereinten Nationen.- Friedensvölkerrecht und internationale Beziehungen - Zum Verhältnis von Völkerrecht und internationaler Politik.- Vertrauensbildung und Erweiterung der Problemwahrnehmung: Die Rolle der UNO im Gruppengeflecht der internationalen Beziehungen.- Ursprüngliche Aufgabenzuweisung und jetzige Aktivitäten der Vereinten Nationen: Faktischer Wandel und normative Bewertung.- A Critical Analysis of the Efficiency of the United Nations System. Between Pretention and Reality.- Die Bilanz der Weltorganisation.- Möglichkeiten und Grenzen der Internationalen Organisation.- Zwischen Weltregierung und Staatenanarchie - UN und internationale Friedenssicherung.- Die Rolle der Vereinten Nationen im Rahmen der Friedenssicherung.- Die UNO-Konferenz "Abrüstung und Entwicklung" - Konkrete Utopie oder utopische Erwartungen.- An der Schwelle einer neuen Phase der Weltpolitik: Bericht des Generalsekretärs über die Arbeit der Organisation an die 43. Generalversammlung.- Realität und Garantien für eine sichere Welt - Vorschläge für ein effizienteres VN-System.- Towards Comprehensive Security through the Enhancement of the Role of the United Nations - Aide-mémoire der UdSSR vom 22. September1988.- Rede vor der 43. UNO-Generalversammlung am 7. Dezember1988.- Schwerpunkte deutscher Mitarbeit bei den Vereinten Nationen.- Die Vereinten Nationen als Organisation des Friedens in der Welt - Zur Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille an Brian Urquhart.- Strukturwandel der Vereinten Nationen: Perspektiven, Möglichkeiten und Grenzen.- Vorschläge zur Rekonstruierung im operativen Teil der Vereinten Nationen.- Eine Weltorganisation der Dritten Generation.- Some Reflections on Reform of the United Nations - Auszüge aus dem Bericht A/40/988 vom 6. Dezember 1988 der Vereinten Nationen.- Quellennachweis.- Verzeichnis der Autoren.

Produktinformationen

Titel: Die Wiederentdeckung der Vereinten Nationen
Untertitel: Kooperative Weltpolitik und Friendensvölkerrecht
Editor:
EAN: 9783531121932
ISBN: 978-3-531-12193-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 535g
Größe: H226mm x B156mm x T20mm
Jahr: 1990
Auflage: 1990