Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wahrnehmung anderer Religionen im früheren Mittelalter

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In einem Projekt des European Research Council wurde an der Universität Hamburg drei Jahre lang die christliche Wahrnehmung aller ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In einem Projekt des European Research Council wurde an der Universität Hamburg drei Jahre lang die christliche Wahrnehmung aller anderen Religionen, der Heiden, Muslime, Juden und Häretiker, im frühen und hohen Mittelalter untersucht. Als ein Ergebnis werden hier an Fallbeispielen Probleme diskutiert, die sich aus Begrifflichkeit und Kontext ergeben, und methodische Wege zur Erschließung der religiösen Wahrnehmung abendländischer Autoren vorgestellt. Dabei eröffnen sich tiefe Einblicke in das Wissen und die Vorstellungen von den "Anderen" und zugleich in das christliche Selbstverständnis.

Autorentext

Anna Aurast: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im ERC-Projekt "Perception of Other Religions" Hans-Werner Goetz: Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Hamburg



Klappentext

In einem Projekt des European Research Council wurde an der Universität Hamburg drei Jahre lang die christliche Wahrnehmung aller anderen Religionen, der Heiden, Muslime, Juden und Häretiker, im frühen und hohen Mittelalter untersucht. Als ein Ergebnis werden hier an Fallbeispielen Probleme diskutiert, die sich aus Begrifflichkeit und Kontext ergeben, und methodische Wege zur Erschließung der religiösen Wahrnehmung abendländischer Autoren vorgestellt. Dabei eröffnen sich tiefe Einblicke in das Wissen und die Vorstellungen von den "Anderen" und zugleich in das christliche Selbstverständnis.

Produktinformationen

Titel: Die Wahrnehmung anderer Religionen im früheren Mittelalter
Untertitel: Terminologische Probleme und methodische Ansätze
Editor:
EAN: 9783643116307
ISBN: 978-3-643-11630-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 359g
Größe: H235mm x B162mm x T15mm
Jahr: 2012
Auflage: 1., Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen