Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Vermessung der sozialen Welt

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Umfassender Überblick zum Thema Neoliberalismus, Migration und Rechtsextremismus Mit einem Geleitwort von Univ.-Prof. Dr. Andreas ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Umfassender Überblick zum Thema Neoliberalismus, Migration und Rechtsextremismus Mit einem Geleitwort von Univ.-Prof. Dr. Andreas Oehler

Der Band legt eine kritische Zeitdiagnose und sozialwissenschaftliche Analyse der aktuellen sozialen und politischen Verhältnisse des 21. Jahrhunderts vor. Die Autorinnen und Autoren nehmen eine "Vermessung der sozialen Welt" vor. Ausgangspunkt sind Prozesse der neoliberalen Globalisierung, die nahezu alle Lebensbereiche prägen und durchdringen. Dies wird beispielhaft diskutiert anhand der Krise der Europäischen Union, der Globalisierung des Krieges und dem Problem der Armut in einer reichen Gesellschaft - vor allem in Hinblick auf die Armut von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund. Der Band beschäftigt sich des Weiteren mit dem Phänomen der Migration und Integration, mit der Ethnisierung sozialer Konflikte sowie mit dem Erstarken rechtsextremer Ideologien.

Vorwort
Umfassender Überblick zum Thema Neoliberalismus, Migration und Rechtsextremismus

Autorentext
Prof. Dr. Gudrun Hentges ist Hochschullehrerin für Politikwissenschaft an der Hochschule Fulda.
Dr. Bettina Lösch ist wissenschaftliche Assistentin am Lehr- und Forschungsbereich Politikwissenschaft des Instituts für Vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften der Universität zu Köln.

Inhalt
Mit Beiträgen von Georg Auernheimer, Wolf-Dietrich Bukow, Heiner Geißler, Gregor Gysi, Heinz Loquai, Anton Pelinka, Werner Rügemer und anderen

Produktinformationen

Titel: Die Vermessung der sozialen Welt
Untertitel: Neoliberalismus - Extreme Rechte - Migration im Fokus der Debatte
Editor:
EAN: 9783531168296
ISBN: 978-3-531-16829-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 444g
Größe: H212mm x B147mm x T22mm
Jahr: 2011
Auflage: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen