Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Tiroler Landesordnungen von 1526, 1532 und 1573

  • Kartonierter Einband
  • 796 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Josef Pauser ist Leiter der Bibliothek des Verfassungsgerichtshofes.Martin P. Schennach, Privatdozent für Rechtsgeschichte an der ... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Josef Pauser ist Leiter der Bibliothek des Verfassungsgerichtshofes.

Martin P. Schennach, Privatdozent für Rechtsgeschichte an der Universität Innsbruck, Historiker am Tiroler Landesarchiv, Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung.

Verena Schumacher ist Projektmitarbeiterin am Institut für Römisches Recht und Rechtsgeschichte der Universität Innsbruck.

Klappentext
Die Landesordnungen von 1526, 1532 und 1573 sind die zentralen Tiroler Rechtsquellen der Frühen Neuzeit. Ihre Edition ist ein lang ersehntes Desiderat, zumal Tirol das einzige der österreichischen Länder war, in dem eine derartige gesetzliche Fixierung erheblicher Teile der Rechtsordnung zustande kam. Zusätzlich werden die Malefizordnung von 1499 als Vorstufe sowie die Policeyordnung von 1573, welche die Landesordnung von 1573 ergänzt, ediert.

Zusammenfassung
Die Tiroler Landesordnungen von 1526, 1532 und 1573 sind die zentralen Rechtsquellen der gefürsteten Grafschaft Tirol in der Frühen Neuzeit. Ihre Edition ist ein lang ersehntes Desiderat nicht nur der Tiroler Geschichtsforschung, zumal Tirol das einzige der österreichischen Länder war, in dem eine derartige gesetzliche Fixierung erheblicher Teile der Rechtsordnung zustande kam. Der Zusammenhang der Landesordnung von 1526 mit dem Bauernkrieg von 1525 wurde etwa in der Literatur immer wieder durch deren mystifizierende Bezeichnung als "Bauernlandesordnung" hervorgehoben. Neben den Landesordnungen werden auch noch die Tiroler Malefizordnung von 1499, die eine Vorstufe zu den Landesordnungen darstellt und vollständig in diesen aufgegangen ist, sowie die Tiroler Policeyordnung von 1573, die regelmäßig gemeinsam mit der Landesordnung von 1573 abgedruckt wurde, ediert.

Produktinformationen

Titel: Die Tiroler Landesordnungen von 1526, 1532 und 1573
Untertitel: Historische Einführung und Edition
Editor:
EAN: 9783205206682
ISBN: 978-3-205-20668-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Boehlau Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 796
Gewicht: 1316g
Größe: H228mm x B154mm x T53mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen