Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die therapeutische Vielfalt in der Depressionsbehandlung

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Depressive Störungen gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern in der psychiatrischen Versorgung. So hoffnungslos und ausweglos ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Depressive Störungen gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern in der psychiatrischen Versorgung. So hoffnungslos und ausweglos die Situation den Betroffenen oft erscheint, so vielfältig sind inzwischen die therapeutischen Möglichkeiten - angefangen bei den somatischen Verfahren, die sowohl medikamentöse Behandlungen als auch die Wach-Therapie, Elektrokrampftherapie oder Magnetstimulation einschließen, bis hin zu den verschiedenen psychotherapeutischen Schulen mit ihren wichtigsten Vertretern, der tiefenpsychologischen, verhaltenstherapeutischen und interpersonellen Psychotherapie, stehen effektive Behandlungsoptionen zur Verfügung, die in diesem Buch von namhaften Spezialisten dargestellt werden.

Inhalt
I Resümee.- Die therapeutische Vielfalt in der Depressionsbehandlung - ein Resümee.- II Depressionsbehandlung - medikamentöse und somatische Verfahren.- 1 Klinische Grundlagen der Depressionsbehandlung.- 2 Alte und neue Antidepressiva.- 3 Medikamentöse Rückfallverhütung bei affektiven Störungen.- 4 Die Renaissance der Elektrokrampftherapie (EKT) - eine alte Methode neu betrachtet.- 5 Gibt es eine differentielle Indikation für die antidepressive präfrontale repetitive transkranielle Magnetstimulation (RTMS)?.- 6 Therapeutischer Schlafentzug bei depressiven Syndromen.- III Depressionsbehandlung - psychotherapeutische Methoden und kombinierte Behandlungsansätze.- 7 Psychodynamische Therapieansätze bei depressiven Störungen.- 8 Zur Bedeutung der Psychoedukation in der kognitiven Verhaltenstherapie der Depression.- 9 Entwicklungen in der Interpersonellen Psychotherapie.- 10 Depressionsstationen Konzepte und Erfahrungen am Beispiel der Bayreuther Depressionsstation.- 11 Behandlungskonzepte einer Spezialstation für depressive Patienten.

Produktinformationen

Titel: Die therapeutische Vielfalt in der Depressionsbehandlung
Editor:
EAN: 9783540420729
ISBN: 978-3-540-42072-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 341g
Größe: H235mm x B155mm x T12mm
Jahr: 2001