Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Stadt als Kommunikationsraum

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band enthält die Beiträge der 48. Arbeitstagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises in Saarbrücken. Die Tagung spannte einen B... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Band enthält die Beiträge der 48. Arbeitstagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises in Saarbrücken. Die Tagung spannte einen Bogen von den frühneuzeitlichen Einzügen des Kaisers in Reichsstädte bis zu modernen Baustellen sowie von London bis Rom und von Paris bis Wien. Die Beiträge bieten einen facettenreichen Einblick in Formen, Wirrungen und Räume der Kommunikation im geistlichen und weltlichen Kontext.

Klappentext

Der Band enthält die Beiträge der 48. Arbeitstagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises in Saarbrücken. Die Tagung spannte einen Bogen von den frühneuzeitlichen Einzügen des Kaisers in Reichsstädte bis zu modernen Baustellen sowie von London bis Rom und von Paris bis Wien. Die Beiträge bieten einen facettenreichen Einblick in Formen, Wirrungen und Räume der Kommunikation im geistlichen und weltlichen Kontext.

Produktinformationen

Titel: Die Stadt als Kommunikationsraum
Untertitel: Reden, Schreiben und Schauen in Großstädten des Mittelalters und der Neuzeit
Editor:
EAN: 9783799564366
ISBN: 978-3-7995-6436-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 530g
Größe: H230mm x B154mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.11.2011
Jahr: 2011