Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sinne und die Erkenntnis

  • Fester Einband
  • 190 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zur Ausgangsbasis einer allgemeinen Erkenntnislehre machte Carl Stumpf die Analyse der rationalen Strukturen, die sich schon in de... Weiterlesen
20%
55.90 CHF 44.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zur Ausgangsbasis einer allgemeinen Erkenntnislehre machte Carl Stumpf die Analyse der rationalen Strukturen, die sich schon in der sinnlichen Wahrnehmung nachweisen lassen. Deren detaillierte Ergründung war wichtigstes Ziel seiner weitverzweigten, interdisziplinären Forschung. In diesem Zusammenhang erhalten die sich an der Musik erweisenden Gesetzmäßigkeiten eine bis dahin kaum berücksichtigte erkenntnistheoretische Relevanz. Die neu gegründete Carl Stumpf Gesellschaft will diesen auch heute noch innovativen Forschungsansatz wieder ins Bewusstsein rücken, um ihn für die modernen Geistes- und Naturwissenschaften nutzbar zu machen. Die sich daraus ergebende interdisziplinäre Ausrichtung wird durch die Beiträge dieses Bandes dokumentiert.

Autorentext

Martin Ebeling, Studium der Schulmusik und Mathematik (Sek. II) an der Musikhochschule Köln und den Universitäten Köln und Bochum; Dirigierstudium an der Folkwanghochschule Essen; Promotion und Habilitation in systematischer Musikwissenschaft; nach langjähriger Tätigkeit an der Oper Dozent für Korrepetition am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz und Lehrbeauftragter für systematische Musikwissenschaft an der Technischen Universität Dortmund. Margret Kaiser-el-Safti, Ausbildung zur Schauspielerin an der Otto-Falkenberg-Schule in München; Psychoanalytische Ausbildung in der Gesellschaft für Dynamische Psychiatrie; Studium der Pädagogik, Psychologie und Philosophie an der Universität zu Köln; Promotion und Habilitation im Bereich der Psychologie; Apl. Professorin am Institut für Psychologie der Universität zu Köln; Mitautorin des Historischen Wörterbuches der Philosophie.



Inhalt

Inhalt: Margret Kaiser-el-Safti Die Aktualität von Carl Stumpf - Uwe Wolfrath: Carl Stumpf - Wilhelm Wundt, Unterschiedliche Wege zur psychologischen Erkenntnis - Alexandra Lavinia Zepter: Spielerisch sprechen - aufmerksam hören, Carl Stumpfs frühe Überlegungen zum Erwerb sprachlicher Kompetenzen - Gerald Langner: Die neuronalen Mechanismen der Tonempfindung - Martin Ebeling: Tonverschmelzung, neurologisch - mathematisch - musikalisch - Helga de la Motte-Haber: Die Rezeption von Carl Stumpf in der Musikpsychologie - Gretel Schwörer-Kohl: Die Musikethnologie Carl Stumpfs am Beispiel der siamesischen Musik.

Produktinformationen

Titel: Die Sinne und die Erkenntnis
Editor:
EAN: 9783631615607
ISBN: 978-3-631-61560-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 190
Gewicht: 354g
Größe: H216mm x B154mm x T17mm
Jahr: 2011
Auflage: Neuausg.