Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Salier, das Reich und der Niederrhein

  • Fester Einband
  • 414 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das "Salierjahr 2006" mit der großen Canossa-Ausstellung in Paderborn, wissenschaftlichen Tagungen in Speyer, Köln und G... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das "Salierjahr 2006" mit der großen Canossa-Ausstellung in Paderborn, wissenschaftlichen Tagungen in Speyer, Köln und Goslar hat nicht nur Gelegenheit zu einer Bestandsaufnahme der historischen Forschung gegeben, sondern auch zur Formulierung neuer Erkenntnisse über die Epoche der Salier und die zeitgenössische Wahrnehmung ihrer Herrschaft. Vieles ist hier in Bewegung geraten, seit die Perspektive des Königtums nicht mehr einseitig im Vordergrund des Interesses steht. Die von ausgewiesenen Kennern stammenden Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich mit der Dynastie der Salier, mit Aspekten der Reichspolitik sowie mit der Geschichte Kölns und des Niederrheins in salischer Zeit.

Autorentext

Tilman Struve ist em. Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln.



Klappentext

Das »Salierjahr 2006« mit der großen Canossa-Ausstellung in Paderborn, wissenschaftlichen Tagungen in Speyer, Köln und Goslar hat nicht nur Gelegenheit zu einer Bestandsaufnahme der historischen Forschung gegeben, sondern auch zur Formulierung neuer Erkenntnisse über die Epoche der Salier und die zeitgenössische Wahrnehmung ihrer Herrschaft. Vieles ist hier in Bewegung geraten, seit die Perspektive des Königtums nicht mehr einseitig im Vordergrund des Interesses steht. Die von ausgewiesenen Kennern stammenden Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich mit der Dynastie der Salier, mit Aspekten der Reichspolitik sowie mit der Geschichte Kölns und des Niederrheins in salischer Zeit.



Zusammenfassung
Das 'Salierjahr 2006' mit der großen Canossa-Ausstellung in Paderborn, wissenschaftlichen Tagungen in Speyer, Köln und Goslar hat nicht nur Gelegenheit zu einer Bestandsaufnahme der historischen Forschung gegeben, sondern auch zur Formulierung neuer Erkenntnisse über die Epoche der Salier und die zeitgenössische Wahrnehmung ihrer Herrschaft. Vieles ist hier in Bewegung geraten, seit die Perspektive des Königtums nicht mehr einseitig im Vordergrund des Interesses steht. Die von ausgewiesenen Kennern stammenden Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich mit der Dynastie der Salier, mit Aspekten der Reichspolitik sowie mit der Geschichte Kölns und des Niederrheins in salischer Zeit.

Produktinformationen

Titel: Die Salier, das Reich und der Niederrhein
Untertitel: .
Editor:
EAN: 9783412202019
ISBN: 978-3-412-20201-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 414
Gewicht: 840g
Größe: H241mm x B165mm x T34mm
Veröffentlichung: 01.09.2008
Jahr: 2008