Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pflichtschule in einer sich wandelnden Welt

  • Kartonierter Einband
  • 189 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Schulpflicht ist das Herzstück aller modernen Bildungssysteme; in allen Staaten bildet sie den wesentlichen Teil formaler Bild... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Schulpflicht ist das Herzstück aller modernen Bildungssysteme; in allen Staaten bildet sie den wesentlichen Teil formaler Bildung für praktisch alle Kinder und stellt die gesamte formale Bildung eines Grossteils der Kinder dar. Trotzdem ist die Pflichtschule in vielen OECD-Mitgliedstaaten seit vielen Jahren nicht untersucht worden; ihre Ziele, ihre Entwicklung und ihre Praxis wurden im allgemeinen als gegeben betrachtet. Ziel des Berichtes ist es, neuere Entwicklungen der Pflichtschule zu betrachten und aufzuzeigen, mit welchen kritischen Bildungsproblemen die OECD-Mitgliedstaaten bereits konfrontiert zu sein scheinen oder welche Probleme sich zu zeigen beginnen und Denkanstösse zu geben, die politische Entscheidungen zu diesen Problemen beeinflussen können.

Klappentext

Die Schulpflicht ist das Herzstück aller modernen Bildungssysteme; in allen Staaten bildet sie den wesentlichen Teil formaler Bildung für praktisch alle Kinder und stellt die gesamte formale Bildung eines Grossteils der Kinder dar. Trotzdem ist die Pflichtschule in vielen OECD-Mitgliedstaaten seit vielen Jahren nicht untersucht worden; ihre Ziele, ihre Entwicklung und ihre Praxis wurden im allgemeinen als gegeben betrachtet. Ziel des Berichtes ist es, neuere Entwicklungen der Pflichtschule zu betrachten und aufzuzeigen, mit welchen kritischen Bildungsproblemen die OECD-Mitgliedstaaten bereits konfrontiert zu sein scheinen oder welche Probleme sich zu zeigen beginnen und Denkanstösse zu geben, die politische Entscheidungen zu diesen Problemen beeinflussen können.



Zusammenfassung
quot;Dieser Bericht ist ein international massgebliches Dokument zur Schulentwicklung. Es ist zu wünschen, dass er von einem möglichst weitem Kreis von Bildungsforschern zur Kenntnis genommen wird." (Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Gemeinsame oder unterschiedliche Schulen - Dauer und Kontinuität der Schulbildung - Chancengleichheit und Randgruppen - Vorbereitung auf die Arbeitswelt - Kontrolle, Überprüfbarkeit und Evaluation.

Produktinformationen

Titel: Die Pflichtschule in einer sich wandelnden Welt
EAN: 9783820476750
ISBN: 978-3-8204-7675-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 189
Gewicht: 303g
Größe: H211mm x B146mm x T17mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"