Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die österreichische Zuckerindustrie und ihre Geschichte(n) 1750-2013

  • Fester Einband
  • 484 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Zucker hat viele Gesichter: er ist Endprodukt aus Rübe oder Rohr, Luxusgut, Nahrungs- und Genussmittel. Der Aufstieg des Zuckers a... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Zucker hat viele Gesichter: er ist Endprodukt aus Rübe oder Rohr, Luxusgut, Nahrungs- und Genussmittel. Der Aufstieg des Zuckers aus der Runkelrübe begann zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als gezielte Rübenzüchtungen die Zuckergewinnung rentabel gestalteten. Finanzpolitische Entscheidungen von Kaisern, Königen und Landesherrn begünstigten in Kontinental-Europa den Zuckerrübenanbau. Im Zuge der Zuckergewinnung fallen nicht nur Zucker, sondern auch viele Nebenprodukte wie Rübenschnitte, Kalkdünger und Melasse an, die von Anbeginn auch im Non-Food-Segment als Rohstoff-Lieferant äußerst willkommen waren und sind. "Weißes Gold" ist daher eine zutreffende Charakterisierung. Die Geschichte(n) der Zuckerfabriken, ihrer Besitzer, Angestellten und ArbeiterInnen, ihrer zuliefernden Betriebe und ihrer Abnehmer ist eine Geschichte von Höhen und Tiefen, von Familienbetrieben und Konzernen, von vielen ehrbaren Menschen aber auch von Hochstaplern, Betrügern und nationalsozialistischen "Arisierern".

Autorentext
Werner Kohl ist Chemotechniker und Chemiekaufmann. Susanna Steiger-Moser ist freiberufliche Historikerin, Kuratorin und Ausstellungsorganisatorin.

Inhalt

Vorwort der Herausgeber Werner Kohl: Chronologisches Gerhard Geissl: Zuckerrohr und Rohrzuckererzeugung Werner Kohl: Die populärste Veredelung des Zuckerrohrs: Cuba-Rum Markus Schöberl: Zuckerrüben aus Österreich für Österreich Martin Olalde: Wie die Rübe auf Wappen und Münze kam. Leopold von Keutschach Peter Girardoni: Die Königin der Feldfrüchte und ihre Revolution Karl Heinz Mayrhofer: Melasse und Hefe Gerhard Geissl: Zuckerfabrikation in Wiener Neustadt Werner Kohl: Mein süßes Wien Ute Georgeacopol-Winischhofer . Werner Kohl: Die Zuckerraffinerie Zinner Gerhard Hammerschmied . Werner Kohl: Die beiden Zuckerfabriken in Tulln Werner Kohl: Staatz - die erste Runkelrübenzuckerfabrik in Niederösterreich Werner Kohl: Pernhofen und Jungbunzlauer. Zuckerfabrik - Spiritusbrennerei - Hightechunternehmen Werner Kohl: Ein 'Vorder-Österreicher' erfindet den Würfelzucker. Jacob Christoph Rad und die Geschichte des Würfelzuckers Werner Kohl . Karl Heinz Mayrhofer . Max Purker: Die Zuckerfabrik Dürnkrut 1844-1978 Max Purker: Die Ökonomie der Zuckerfabrik Dürnkrut Werner Kohl: Aloysius Ferdinand Dolainski. Der Gründer der Zuckerfabrik Dürnkrut und seine Kesselschmiede Werner Kohl . Heinz Mayrhofer: Florentin, Julius und Ludwig Robert - ihre Spuren in Himberg bei Wien und die Zucker-Fabrik in Seelowitz Susanna Steiger-Moser: Süßes Imperium: Die Zuckerfabriken Hirm, Siegendorf und Landegg Werner Kohl: Das Zuckerimperium des Hauses Habsburg Werner Kohl: Der 'Centralverein für Rübenzucker-Industrie in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie' Brigitte Semanek . Herbert Liska . Karl Schubtschik . Ernst Springer . Rudolf Springer: Die Hohenauer Zuckerfabrik der Brüder Strakosch 1867 bis 2005 Leopold Figl . Josef Pinkl: Die Beta-Rübe - eine besondere Frucht Farbtafeln Werner Kohl: Zuckergradient Karl Heinz Mayrhofer: Hallo, Nachbarn ! Die ehemalige Zuckerfabrik in Ungereigen/Magyarfalva/Zahorska Ves Josef Borecky . Helmut Falschlehner . Werner Kohl . Dieter Nefischer: Die 'Leipnik-Lundenburger Zuckerfabriken-Actiengesellschaft' und das Zuckerimperium Schoeller mit der Zuckerfabrik Leopoldsdorf im Marchfelde Werner Kohl: Die Österreichische Zuckerindustrie-Aktiengesellschaft - Zuckerfabrik Bruck/Leitha. (Un)durchsichtige Machenschaften Werner Kohl: Die Erste oberösterreichische Bauern-Zuckerfabrik-Aktiengesellschaft in Suben. Die Chronologie eines gigantischen Betrugsfalles Gottfried Spatzenegger . Hannes Wagner . Guenther Wagner . Werner Kohl: Die Zuckerfabrik Enns Dieter Nefischer: Fachverein der Zuckerindustrie Österreichs Brigitte Gampe: Agrana - eine Erfolgsgeschichte Sepp Deutinger: Naschkatzen bereits im Mutterleib ? Lüder Deecke: Süß - süßer - am süßesten. Die Besonderheit des Süßen im Reich der Sinne Gerhard Hammerschmied . Werner Kohl: Zuckergewinnung vor 200 Jahren. Beschreibung des Waykarth'schen Produktionsablaufes Karl Heinz Mayrhofer: Landwirtschaftsbahnen in Westungarn und im Burgenland Friedrich Wagner: Zuckerrüben und die Eisenbahn. Eine lange Erfolgsgeschichte Gerhard Hammerschmied . Werner Kohl: Zuckerrüben und Zuckergewinnung in Österreich. Privilegien und Patente Roland Adunka: Zucker in der Hochtechnologie Werner Kohl: Die multiple Funktion der Banken in der k. u. k. Monarchie Susanna Steiger-Moser: Zucker verändert Sozialstrukturen. Untertan - Arbeiter/Angestellter, Bauer - Großbauer/Gutsherr - Fabrikant - Konzern Edith Papuschek: Zucker - seine vielen Gesichter Gerhard Hammerschmied . Werner Kohl: Zucker abseits der Nahrungskette Gerhard Hammerschmied: Das Österreichische Zuckermuseum Werner Kohl: Epilogisches & Begriffliches Autorinnen und Autoren Dank Register

Produktinformationen

Titel: Die österreichische Zuckerindustrie und ihre Geschichte(n) 1750-2013
Editor:
EAN: 9783205794981
ISBN: 978-3-205-79498-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Boehlau Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 484
Gewicht: 1186g
Größe: H241mm x B164mm x T38mm
Veröffentlichung: 21.02.2014
Jahr: 2014