Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Die (Neu-)Vermessung romantischer Räume

  • Kartonierter Einband
  • 273 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Marina Ortrud M. Hertrampf, Dr., wiss. Assistentin an den Universitäten Passau und Regensburg. Habilitationsprojekt zum Wand... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Marina Ortrud M. Hertrampf, Dr., wiss. Assistentin an den Universitäten Passau und Regensburg. Habilitationsprojekt zum Wandel von Form und Funktion des auto sacramental vom Mittelalter bis zur Moderne. Dagmar Schmelzer, Dr., Akademische Rätin an der Universität Regensburg. Habilitationsprojekt zu Identitätskonstruktionen über Raumentwürfe bei François de Chateaubriand.



Klappentext

Die Romantik, geradezu ein Gründungsmythos unserer modernen Befindlichkeit, erscheint aus heutiger Perspektive als eine Epoche des Umbruchs. Unbestritten dürfte sein, dass die mentalitäts- und ideengeschichtlichen Verschiebungen vom ausgehenden 18. bis weit ins 19. Jahrhundert hinein auch die Raumwahrnehmung wesentlich betreffen. Der Band stellt Re-Lektüren romantischer Texte unter Bezugnahme auf neue theoretische Anregungen zur Raumforschung vor, die eine (Neu-)Vermessung der Räume der Romantik nahelegen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Texten am Rande des literarischen Spektrums, die wegen ihrer lebensweltlichen Orientierung besonderes Potential zur Verhandlung individueller und kollektiver Identität bereithalten, wie Autobiographien, Tagebücher, Reiseberichte, essayistische und journalistische Texte.

Produktinformationen

Titel: Die (Neu-)Vermessung romantischer Räume
Untertitel: Raumkonzepte der französischen Romantik vor dem Hintergrund des spatial turn
Editor:
EAN: 9783865964304
ISBN: 978-3-86596-430-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Frank & Timme
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 273
Gewicht: 377g
Größe: H211mm x B149mm x T23mm
Jahr: 2013