Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Mongolen in Asien und Europa

  • Kartonierter Einband
  • 245 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Geschichte, Kultur und Rezeption der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Staatenbildungen der Mongolen in Asien und Europa sin... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Geschichte, Kultur und Rezeption der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Staatenbildungen der Mongolen in Asien und Europa sind Gegenstand des Sammelbandes. Fachwissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen präsentieren unter verschiedensten Aspekten und Fragestellungen eine Einführung in einen Themenkreis, dessen Faszination ungeheuer ist, zu dem konkrete Kenntnisse jedoch kaum vorhanden sind.

Autorentext

Die Herausgeber: Stephan Conermann, geb. 1964 in Kiel, ist wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Orientalistik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Jan Kusber, geb. 1966 in Husum, ist wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Osteuropäische Geschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Die Beiträger: Hermann Kulke, Michael Weiers, Stephan Conermann, Peter Nitsche, Axel Klopprogge, Birgit Hoffmann, Ulrich Haarmann, Claus-Peter Haase, Johannes Kurz, Gudula Linck, Jan Kusber, Friedrich Hübner.



Klappentext

Geschichte, Kultur und Rezeption der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Staatenbildungen der Mongolen in Asien und Europa sind Gegenstand des Sammelbandes. Fachwissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen präsentieren unter verschiedensten Aspekten und Fragestellungen eine Einführung in einen Themenkreis, dessen Faszination ungeheuer ist, zu dem konkrete Kenntnisse jedoch kaum vorhanden sind.



Zusammenfassung
quot;Der Sammelband hinterläßt einen überaus positiven Gesamteindruck. Aufgrund der fundierten Sach- und Detailkenntnis der einzelnen Autoren ist eine überblickartige Darstellung entstanden, die einen hohen Informations- und Gebrauchswert hat. Das fächerübergreifende Vorhaben kann daher uneingeschränkt als gelungen bezeichnet werden." (Siegfried Ulbrecht, Osteuropa)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Herkunft und Einigung der mongolischen Stämme - Dschingis-Khan - Mongolensturm und Mongolenherrschaft in Rußland - Das Reich der Ilchane - Timur - Yuan-Dynastie - Geschlechterverhältnisse bei den Mongolen - Asien in der russischen Literatur - Mongolenbild im Abendland.

Produktinformationen

Titel: Die Mongolen in Asien und Europa
Editor:
EAN: 9783631306369
ISBN: 978-3-631-30636-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 245
Gewicht: 383g
Größe: H228mm x B159mm x T17mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.