Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Masken über dem Nichts (German Edition)

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Seit dem 19. Jahrhundert haben sich zahlreiche Schriftsteller in ihren Texten auch der dunklen Seite der Romantik gewidmet. Nicht ... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Seit dem 19. Jahrhundert haben sich zahlreiche Schriftsteller in ihren Texten auch der dunklen Seite der Romantik gewidmet. Nicht nur das Reich der Fantasie und des Traums, sondern ebenso die Reize des »angenehmen Grauens«, die Versuchung durch das Böse, in Teufels- und Dämonengestalt oder als schöne Meerjungfrau sowie Femme fatale, haben sie zu faszinierenden Geschichten inspiriert. Aber auch in Märchen- und Sagensammlungen, etwa der Brüder Grimm begegnet der Leser düsteren und furchterregenden Darstellungen, beispielsweise der Geschichte Von dem Machandelbaum. In dieser ausgesuchten Sammlung exquisiter Texte finden sich neben eher unbekannten Werken der »Schwarzen Romantik« auch berühmte Erzählungen von Klassikern wie Edgar Allan Poe oder E. T. A. Hoffmann. Die Publikation vermittelt einen literarischen Einblick in die Romantik und stellt eine Quelle der Ideen nicht nur für Künstler, Kulturschaffende und Literaten dar. Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3372-4; englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3373-1) und ein Band in der Reihe Kunst Digital (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3374-8) sowie ein Audioguide in der Reihe Kunst zum Hören (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3376-2; englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3377-9).Ausstellung: Städel Museum Frankfurt am Main 26.9.2012-20.1.2013

Klappentext

Seit dem späten 18. Jahrhundert begeisterten sich zahlreiche Künstler nicht nur für die Erhabenheit der Natur und die Reinheit des Gefühls, für Melancholie und Einsamkeit, sondern zeigten sich zugleich angezogen von den Abgründen der Conditio humana, wie sie sich in Zeiten von Krieg und Wirtschaftskrisen offenbaren. Ihre Werke erzählen von Leidenschaft und Tod, sie thematisieren das Geheimnisvolle, Unheimliche, Irrationale, Fantastische, Groteske und Böse und zeigen gesellschaftlich Ausgegrenzte - Wahnsinnige, Verbrecher, Bettler. 1930 prägte der Literaturwissenschaftler Mario Praz hierfür den Begriff der »Schwarzen Romantik«, doch eine kunsttheoretische Aufarbeitung steht bis heute aus. Die Publikation untersucht erstmals ausführlich die Bezüge zwischen romantischen, symbolistischen und surrealistischen Strömungen und präsentiert das Romantische als wiederkehrende Geisteshaltung, die ganz Europa erfasste und sich bis ins 20. Jahrhundert erstreckt. Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3372-4; englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3373-1) und ein Band in der Reihe Kunst Digital (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3374-8) sowie ein Audioguide in der Reihe Kunst zum Hören (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3376-2; englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3377-9). Ausstellung: Städel Museum Frankfurt am Main 26.9.2012-20.1.201



Zusammenfassung
Since the nineteenth century, numerous writers have addressed the dark side of Romanticism. Not just the realm of fantasy and dreams, but the lure of pleasurable horrorthe temptation of evil in the form of devils or demons, beautiful mermaids or femme fataleshas also inspired them to write fascinating stories. However, in collections of fairy tales and sagas, such as the Brothers Grimm, readers have also encountered gloomy, frightening tales, such as The Juniper Tree. In this collection of selected, exquisite stories, readers will findalongside relatively unknown works of Dark Romanticismfamous classic tales by authors such as Edgar Allan Poe or E. T. A. Hoffmann. This publication provides literary insight into Romanticism and is a source of ideas for everyone, not just artists, people engaged in the cultural sector, and littérateurs. In conjunction with this exhibition a catalogue (English edition ISBN 978-3-7757-3373-1) and an audio guide in the Art to Hear series (German edition ISBN 978-3-7757-3376-2) are also available. Exhibition schedule: Städel Museum, Frankfurt/Main September 26, 2012January 20, 2013

Produktinformationen

Titel: Die Masken über dem Nichts (German Edition)
Untertitel: Schauermärchen und Gruselgeschichten zur Schwarzen Romantik
Editor:
EAN: 9783775733755
ISBN: 978-3-7757-3375-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Thames and Hudson
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: g
Größe: H190mm x B120mm
Veröffentlichung: 01.10.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 07.10.2012