Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kunst des Wirtschaftens

  • Fester Einband
  • 266 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Social Business und Entrepreneurship sind ein Quantensprung in der Ökonomie, denn sie streben nach einer Form des Gewinns, die Gei... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Social Business und Entrepreneurship sind ein Quantensprung in der Ökonomie, denn sie streben nach einer Form des Gewinns, die Geist und Seele einbezieht. "Die Krise der Wirtschaft ist eigentlich eine Krise des Bewusstseins", so der Unternehmer und Psychiater Joachim Galuska. Die von ihm propagierte "Kunst des Wirtschaftens" setzt deshalb auf Entfaltung, Leidenschaft, Optimismus und Entschlossenheit. In dem Buch zeigen bekannte Experten Strategien auf, wie der Sprung von Kommerz und Konsum zu einer Kunst der Kooperation und Führung gelingen kann. U.a. mit Beiträgen von Peter Spiegel, Günter Faltin, Paul J. Kohtes, Franz-Theo Gottwald und Klaus Kobjoll. Ein Buch des Aufbruchs, das eine neue Kunstfertigkeit des Arbeitens und Wirtschaftens in den Mittelpunkt stellt!

Autorentext
Dr. Joachim Galuska (*1954), Hrsg. MBA, Unternehmensgründer, Geschäftsführer und ärztlicher Direktor der Heiligenfeld Kliniken, Bad Kissingen, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Mitbegründer des Spiritual Emergence Network.
www.heiligenfeld.de
- weitere Titel: Pioniere für einen neuen Geist in Beruf und Business, zahlreiche therapeutische Titel


Klappentext

Social Business und Entrepreneurship sind ein Quantensprung in der Ökonomie, denn sie streben nach einer Form des Gewinns, die Geist und Seele einbezieht."Die Krise der Wirtschaft ist eigentlich eine Krise des Bewusstseins", so der Unternehmer und Psychiater Joachim Galuska. Die von ihm propagierte "Kunst des Wirtschaftens" setzt deshalb auf Entfaltung, Leidenschaft, Optimismus und Entschlossenheit. In dem Buch zeigen bekannte Experten Strategien auf, wie der Sprung von Kommerz und Konsum zu einer Kunst der Kooperation und Führung gelingen kann. U.a. mit Beiträgen von Peter Spiegel, Günter Faltin, Paul J. Kohtes, Franz-Theo Gottwald und Klaus Kobjoll.Ein Buch des Aufbruchs, das eine neue Kunstfertigkeit des Arbeitens und Wirtschaftens in den Mittelpunkt stellt!

Produktinformationen

Titel: Die Kunst des Wirtschaftens
Editor:
EAN: 9783899014037
ISBN: 978-3-89901-403-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kamphausen
Genre: Management
Anzahl Seiten: 266
Gewicht: 415g
Größe: H215mm x B139mm x T25mm
Jahr: 2010