Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Komplexität der Welt und die Sehnsucht nach Einfachheit

  • Paperback
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Welche Einfachheit ist heute möglich - und redlich? Unsere Welt ist komplex geworden. Sei es Migration, Digitalisierung, Klimawand... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.10.2019

Beschreibung

Welche Einfachheit ist heute möglich - und redlich? Unsere Welt ist komplex geworden. Sei es Migration, Digitalisierung, Klimawandel, Finanzmärkte - nirgends gibt es simple Lösungen. Technologiekonzerne antworten darauf mit künstlicher Intelligenz, Populisten täuschen Souveränität vor, Werbung und Selbsthilfe-Industrie locken mit dem Versprechen des "simplify your life". Die interdisziplinären Salzburger Hochschulwochen 2019 gehen der weit verbreiteten Sehnsucht nach Einfachheit in einer immer komplizierteren Welt nach. Wie können wir mit dem vielen umgehen, das sich der Reduktion auf simple Lösungen sperrt? Wie können wir immun werden gegen die Versuchung einfacher Antworten? Aber auch: Welche Form von Vereinfachung braucht es, wo ist Reduktion ein Gebot der Stunde? All das betrifft auch Religion: Wie kann der Glaube verhindern, der Verlockung fundamentalistischer Vereinfachung zu erliegen? Und welche Ressourcen bringt er ein, um die Sehnsucht nach Einfachheit sinnvoll zu kultivieren - und komplexitätsfit zu werden? Mit Beiträgen von Magnus Striet, Eva Horn, Florian Borchmeyer, Herwig Grimm, Ulrike Greiner, Johann Frank, Thomas Bauer u.a. Tipps: Themen der Zeit auf den Punkt gebracht Interdisziplinärer Zugang Fachwissen verständlich aufbereitet

Autorentext

MARTIN DÜRNBERGER, Dr. theol., geb. 1980 in Steyr (Oberösterreich), studierte kath. Theologie und Germanistik in Salzburg, ab 2008 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Theologie und Religionsphilosophie der Universität zu Köln; 2014 Post-Doc, 2016 Assistenzprofessor und seit 2019 assoziierter Professor für Fundamentaltheologie und Ökumenische Theologie in Salzburg; Obmann der Salzburger Hochschulwochen.

Produktinformationen

Titel: Die Komplexität der Welt und die Sehnsucht nach Einfachheit
Untertitel: Salzburger Hochschulwochen 2019
Editor:
EAN: 9783702238179
ISBN: 978-3-7022-3817-9
Format: Paperback
Herausgeber: Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 01.10.2019
Jahr: 2019