Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Königserhebung Friedrichs des Schönen im Jahr 1314

  • Fester Einband
  • 356 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Krönung des Habsburgers Friedrich des Schönen im Bonner Münster am 25. November 1314 prägte das römisch-deutsche Königtum nach... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Krönung des Habsburgers Friedrich des Schönen im Bonner Münster am 25. November 1314 prägte das römisch-deutsche Königtum nachhaltig, da am gleichen Tag sein Vetter Ludwig der Bayer in Aachen zum König erhoben wurde. In der Folgezeit bekriegten sich beide Herrscher, gelangten aber nach mehr als zehn Jahren zu einem bemerkenswerten Kompromiss und übten die Herrschaft im Rahmen eines Doppelkönigtums gemeinsam aus. Der Band nimmt einen Perspektivenwechsel vor: weg von dem erfolgreicheren und daher intensiver erforschten Ludwig dem Bayern hin zu Friedrich dem Schönen; thematisiert werden neue Aspekte seiner Reichs- und Hausmachtpolitik sowie von Recht, Kultur und Kunst seiner Zeit, die auf einer interdisziplinären Tagung in Bonn anlässlich seines Krönungsjubiläums diskutiert wurden.

Autorentext
Harald Wolter-von dem Knesebeck lehrt als Professor für Kunstgeschichte an der Universität Bonn.

Matthias Becher lehrt als Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Bonn.

Andreas Büttner ist Assistent für mittelalterliche Geschichte an der Universität Heidelberg.

Manfred Groten ist Professor für Mittelalterliche und Neuere Geschichte an der Universität Bonn und Leiter der dortigen Abteilung für Rheinische Landesgeschichte

Florian Hartmann ist habilitierter Historiker und momentan Heisenberg-Stipendiat der DFG.

Christian Lackner ist Professor für Historische Hilfswissenschaften und Mittelalterliche Geschichte an der Universität Wien.

Mathias Schmoeckel lehrt Rechtsgeschichte und Zivilrecht an der Universität Bonn.

Gerald Schwedler ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Zürich.

Produktinformationen

Titel: Die Königserhebung Friedrichs des Schönen im Jahr 1314
Untertitel: Krönung, Krieg und Kompromiss
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783412505462
ISBN: 978-3-412-50546-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 356
Gewicht: 719g
Größe: H236mm x B164mm x T30mm
Veröffentlichung: 15.02.2017
Jahr: 2017
Land: DE