Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kärntner Volksabstimmung 1920 und die Geschichtsforschung

  • Fester Einband
  • 376 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus Anlass des 80-Jahr-Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung veranstaltete das Land Kärnten im Rahmen der Gemeins... Weiterlesen
20%
38.90 CHF 31.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Aus Anlass des 80-Jahr-Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung veranstaltete das Land Kärnten im Rahmen der Gemeinschaftsaktion mit der Diözese Gurk "Kunst der Begegnung. Kärnten 2000" am 6. und 7. Oktober 2000 in Klagenfurt eine wissenschaftliche Tagung zum Thema "Die Kärntner Volksabstimmung 1920 und die Geschichtsforschung. Leistungen, Defizite, Perspektiven". Wissenschafter aus Deutschland, Finnland, Slowenien, Italien und Österreich präsentierten dabei ihre Arbeiten. Der Tagungsband ist eine auf dem neuesten Forschungsstand basierende Darstellung der historischen Geschehnisse der "Sturmjahre" 1918-1920. Im Sinne des Begegnungsgedankens enthält die Publikation auch Zusammenfassungen der Referate in slowenischer Sprache.

Produktinformationen

Titel: Die Kärntner Volksabstimmung 1920 und die Geschichtsforschung
Untertitel: Leistungen, Defizite, Perspektiven
Editor:
EAN: 9783853669839
ISBN: 978-3-85366-983-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Heyn, Johannes
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 376
Gewicht: 856g
Größe: H246mm x B180mm x T38mm
Jahr: 2001
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen